25.02.2018 10:36:43
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,014
· Neuestes Mitglied: biggy62
Foren Themen
Neueste Themen
· Eingangsrechnung 10,...
· gelöschte E/Ü Kont...
· Notebookkauf auf wel...
· Datenimport .csv
· Elster Export Instal...
Heißeste Themen
· Notebookkauf auf ... [20]
· Eingangsrechnung ... [7]
· gelöschte E/Ü K... [3]
· Datenimport .csv [1]

Thema ansehen
 Thema drucken
Rundungsungenauigkeiten
TomyN
Hallo,

gestern hab ich mich gewundert, warum die Summe in ECT für die Pools leicht (um ein paar Cent) von den Werten des letzen Jahres abweicht. Dabei bin ich drauf gekommen, dass in ECT die Werte für den AfA Betrag teilweise um - 1 Cent zu den Vorjahren differieren.

Wurde da was geändert?

Tomy
 
mielket
Das ist schon seit Ewigkeiten so und auch gewollt. Bei der letzten Rate wird nicht einfach nur ein weiterer (gerundeter) Bruchteil des Gesamtwerts genommen, sondern von diesem alle vorigen Raten abgezogen, damit es gerade nicht zu Rundungsungenauigkeiten kommt.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
TomyN
Hi,

das mach ja durchaus Sinn, allerdings hab ich das Problem mit dem Pool von 2010, und der war 2012 noch nicht am Ende.

Tomy
 
mielket
Stell doch mal die genauen Zahlen vor.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
TomyN
Hier mal die Daten aus dem CSV:

Im Jahr 2010 (Anschaffungsjahr):

04.06.2010;"A0096"; 421,12;0;"Software S.A.C RML Labs";"Pool Afa
150-1000/2010";"";"";1;5; 421,12; 84,23

im Jahr 2012 (Da ist es mir aufgefallen)

04.06.2012;"A0244"; 421,12;0;"Software S.A.C RML Labs";"Pool Afa
2010";"";"";3;5; 287,76; 84,22

Wie gesagt, kein Drama, ist mir halt aufgefallen.
 
mielket
Ich habe eben noch einmal in den Code geguckt: Tatsächlich ist es so, dass der Rundungsfehler auf die ersten Jahre aufgeteilt wird. Also bei einer hypothetischen AfA von 5 Cent über drei Jahre:

1. Jahr: 2 Cent
2. Jahr: 2 Cent
3. Jahr: 1 Cent
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
TomyN
Hallo,

das ist ja der schon oben erwähnte Abschluss im letzten Jahr.

Bei mir tritt allerdings folgendes auf (schreiben wir mal 9 Cent auf 5 jahre aCool

1 Jahr: 2 Cent
2 Jahr: 2 Cent
3 Jahr: 1 Cent
4 Jahr ??
5 Jahr ??

Ich denke halt, dass gerade sowas dem Elsterauswertrechner auffällt...

Tomy
 
mielket
Da müsstest Du mir doch mal die Buchungsdatei + easyct.ini zumailen, damit ich das nachvollziehen kann. Bei dem Beispiel kämst Du nur auf 7 Cent.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
TomyN
Hi,

klar, ich weiss ja (da es um den Pool 2010 im Jahr 2012 geht) noch nicht, was die nächsten Jahre kommt :-).

Ich hab mal geschaut, auch 2013 sind es wieder nur .22 Cent, das Beispiel ließe sich also so weiterschreiben:

1 Jahr 2 Cent
2 Jahr 2 Cent
3 Jahr 1 Cent
4 Jahr 1 Cent
5 Jahr??? hoffentlich 3 Cent....

Welches Buchungsjahr (2010: Anlage oder 2012: Erstmaliges Auftreten des Unterschiedes) brauchst Du?

Grüße

Tomy
 
Pandemic Ground
Hallöle liebe Buchhaltungsfreunde :-),

ich habe mich tatsächlich (wie vor mir wahrscheinlich auch schon welche) gerade angemeldet, da mir ein Problem aufgefallen ist und ich nachfolgende Frage habe.

Es handelt sich um ein kleines Rundungsproblem in Verbindung mit der Umsetzung des Reverse-Spaßes §13b.

Bei der monatlichen Vorsteueranmeldung - in meinem Fall Nachmeldung, sodass es mir aufgefallen ist, da ich die Beträge cent-genau kenne - wird logischerweise nach der Anleitung von mielket der Steuerbetrag, der errechnet wurde und als Buchung auftaucht, irgendwie in die Vorsteueranmeldung übernommen. Soweit so gut.

Da wir ja aber alle Pfennigfuchser sind (hoffe ich :-)), so wie das Finanzamt, vergeben wir/ich mir die Möglichkeit den ursprünglichen Ausgangsbetrag nach oben zu runden, da das ja rechtlich sein darf. Damit bekäme man ja höhere ansetzbare Vorsteuerbeträge.

Außerdem stellt sich die Frage ja bei der Jahresumsatzsteuererklärung auch. Nämlich wird der Reverse-§13b-Betrag nach oben gerundet und dann die Steuer berechnet oder basiert der Betrag auch auf den Einzelbuchungen, die ja Centgenau errechnet wurden.

Ich weiß, dass ist eigentlich etwas perfide, aber irgendwie gerecht, da es ja alle legal machen und wir uns sonst was verschenken.

Ich würde mich jedenfalls um eine Antwort freuen.

Grüße

P.S.: Es machen zwar alle Neulinge aber: Ich finds super, was mielket auf die Beine gestellt hat und was alle anderen unterstützen und programmieren, vorallem, da es ja sowohl Programmierhandwerkliche Fähigkeiten braucht als auch umfangreiches Wissen in steuerrechtlicher und buchhalterlicher Angelegenheit. Ich bin leider nur Jurist "und auch sonst nur von mäßigem Verstand" :-) und hab vom Programmieren keine Ahnung. Also nochmals DANKE für das super Programm!
 
http://www.PANDEMIC-GROUND.de
mielket
Danke für das Lob!

Ich habe aber noch nicht ganz verstanden worauf Du hinaus willst.

Bei reverse charge spielt es für den Steuerpflichtigen ja nun keine Rolle, ob er auf- oder abrundet, da sich USt- und VSt-Betrag neutralisieren.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Pandemic Ground
Ich sag ja: "Mäßiger Versand" Smile. Stimmt, hast ja recht.
 
http://www.PANDEMIC-GROUND.de
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

12.02.2018 15:02:48
Hallo, zu viel Gewinn gemacht, will jetzt den Investitionsabzugs
betrag nutzen, kann mir jemand sagen wie ich das buche? Frownsiehe auch "wie buche ich..."

10.02.2018 17:49:05
Habe gerade ein Schreiben meines FA erhalten, dass meine USS-Voranmeldung für das 4. Quartal 2018 bereits am 05.02.2018 eingegangen ist. Mein Fehler: Ich habe mit der Jahresdatei 2018 eine Aktion für

10.02.2018 14:40:58
Wie Du ein Formularfeld mit einem Konto verknüpfst findest Du unter Dokumentation -> Anleitung... -> Abschnitt 2.3

10.02.2018 13:00:55
Moinsen! Ich habe Einkünfte, die in den USA versteuert werden (MwSt); die müsste ich m.E. als "Übrige nicht steuerbare Einkünfte" ausweisen. Wie kann ich das bei EX&T machen? Gruß Jürgen

07.02.2018 20:35:33
@oliwin Kannstdu halten wie du willst. Wir EÜR Rechner müssten lt. Bundesfinanzhof nicht einmal die Buchungsbelege nummerieren. Es ist aber angebracht. Ich nummeriere nur meine Re seit 2003 durch.

07.02.2018 16:11:42
Hallo, kann mir bitte jemand sagen, ob ich die Belegnummern für Bank und Kasse im neuen Jahr fortlaufen lassen muss oder ob ich wieder bei 1 beginnen kann? Wie geht das ggf. ? VG Oli Smile

04.02.2018 14:24:15
@hansglueck, guckst du hier: http://www.easyct.
..icle_id=25

04.02.2018 08:24:39
Programm für 3 kleine Firmen auf einem PC nutzen?

30.01.2018 16:47:20
Ust-Voranmeldung und EÜR sowie die österr. Formulare sind schon unter Downloads -> Formular-Archiv verfügbar. USt-Erklärung kommt dann morgen dran...

26.01.2018 21:49:38
@ulgeRA: den anfangssaldo kannst du bei den bestandskonen ändern.

24.01.2018 20:09:24
@ulgeRA in der EÜR beginnt alles am 01.01. mit 0,00. Die Bank führt man eh allenfalls zusätzlich mit.

24.01.2018 10:24:06
Der Saldo meines Bestandskontos Bank stimmt nicht. Wie kann ich zum Jahreswechsel das aktuelle Saldo manuell verbuchen?

22.01.2018 08:30:02
Dauerbuchungen werden nicht mehr ausgeführt obwohl alle Daten übernommen wurden.

21.01.2018 22:28:01
Ich bin beigeistert von diesem leichten Programm! Habe aber ein großes Problem, er speichert automatisch unter one drive-und will ich die Datei neu öffnen, einen Tag später-sind alle Buchungen komplet

15.01.2018 16:26:00
Ein Gutes Neues Jahr! Habe die USt Voranmeldung 12/17 gemacht und bemerkt, daß diese die UST-Voranmeldungss
umme des gesamten Jahres (also nicht nur Dez) gemacht hat. Ich finde den Fehler aber nicht. J

10,650,774 eindeutige Besuche