22.11.2017 15:57:29
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 13,946
· Neuestes Mitglied: steinlaus
Foren Themen
Neueste Themen
· Einkommenssteuer - w...
· gelöschte E/Ü Kont...
· Wichtige Änderung z...
· Buchung von regelmä...
· Jahresumsatzsteuerer...
Heißeste Themen
· Einkommenssteuer ... [4]
· gelöschte E/Ü K... [1]

Thema ansehen
 Thema drucken
Bewirtungskosten
Salomo
Wie buche ich Bewirtungskosten?

Ich habe folgende Aufwendendungen durch ein Geschäftsessen:

Restaurantrechnung 50,00 €
darin enthaltene MWSt 7,98 €
Trinkgeld 5,00 €

Ich weiß, dass ich die USt auf die Bewirtungskosten zu 100% als VSt abziehen und die Bewirtungskosten zu 70% als Betriebsausgaben geltend machen kann.

Was gebe ich jetzt wo bei EC&T ein (so dass ich die unterschiedliche Berechnung nicht von Hand vornehmen muss)?

Vielen Dank!
„Der Idealismus wächst mit der Entfernung von den Problemen”
(John Galsworthy)
 
Thomas R
siehe #8
Bearbeitet von Thomas R am 17.05.2017 17:58:16
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Riemann
 
http://www.pr-riemann.de
Salomo
Vielen Dank!

Gruß,
Salomo
„Der Idealismus wächst mit der Entfernung von den Problemen”
(John Galsworthy)
 
Thomas R
siehe #8
Bearbeitet von Thomas R am 17.05.2017 17:58:41
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Riemann
 
http://www.pr-riemann.de
thomas_stahl
Hallo,

wie soll denn nun bie Bewirtungsaufwendungen gebucht werden:

Die Gesamtrechnung beläuft sich inkl. der MwSt auf € 240,50 und der Vorschlag zur Buchung in einem anderen Post war folgender:

A001 Abziehbare Aufwendungen f. Bewirtung (mit 19% MwSt) € 240,50 (= Netto € 202,10 + USt € 38,40)
A002 Nicht abziehbare Aufwendungen für Bewirtungen € 60,60 (= 30% von Netto 202,10 mit 0% MwSt)
A003 Abziehbare Aufwendungen f. Bewirtung mit minus € 60,60 ( und 0% MwSt)

Ich hatte mal folgendermassen gebucht:

Konto: \Nicht Abziehbare Aufwendungen für Bewirtung -->60,63 mit 0% MwSt
Konto: Abziehbare Aufwendungen für Bewirtung -->141,47 mit 0% Mwst
Konto: Bezahlte Vorsteuerbeträge -->38,40 mit Buchungstext "Bewirtung"

Was ist denn nun richtig?

Danke für eine Antwort bis zum 9. Juli

Grüsse Thomas
Bearbeitet von thomas_stahl am 07.07.2016 09:29:51
 
Thomas R
Lösung siehe #8
Bearbeitet von Thomas R am 17.05.2017 17:56:46
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Riemann
 
http://www.pr-riemann.de
Thomas R
einfachste Lösung siehe Post #8
Bearbeitet von Thomas R am 17.05.2017 17:56:10
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Riemann
 
http://www.pr-riemann.de
meinSenf
Ich habe das auch gerade nochmal getestet. Ich fülle mein EÜR-Fomular im Elster selber aus.
Nach meiner Meinung ist die einfachste Buchungsmöglichkeit:

A001: 70% des Gesamtbetrages (inkl. MwSt) auf Konto "abziehbare Bewirtungskosten"
A002: 30% des Gesamtbetrages (inkl. MwSt) auf Konto "nicht abziehbare Bewirtungskosten"

Damit erreiche ich, dass ich die Vorsteuer zu 100% abziehen kann (Zeile 49 richtig gefüllt) und gleichzeitig die beiden Felder der Zeile 54 richtig mit 30% und 70% der Nettobeträge gefüllt sind.
Und auch die Berechnung des zu versteuernden Einkommens im Elsterprogramm passt dann mit Abzügen von 70% des Netto und der vollen MwSt.

Danke Euch und Grüße,
Holger
 
Thomas R
Ist tatsächlich die einfachste Lösung. Ich habe meine vorherigen Posts entsprechend korrigiert, danke. Smile
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Riemann
 
http://www.pr-riemann.de
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

16.11.2017 13:58:06
@sk2000: Sonst von Microsoft die "Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable Package (x86)" herunterladen und installieren.

13.11.2017 23:19:57
@sk2000 SW unter Adminrechten > über Rechtsklick installiert?

13.11.2017 18:26:57
DLL/OCX konnte nicht registriert werden; RegSvr32-Aufruf scheiterte mit Exit-Code 0x3.

13.11.2017 12:41:06
@Grebniew Schreibe bitte einen vollständigen Post, hier unverständlich!

13.11.2017 12:14:49
Habe unter eEinstellungen E/Ü Konten u. A. das Konto für Umsätze, f.d.d.Ss. gemäß § 19 Abs 1.... gelöscht welches ich aber brauche. Und mit seinen im Programm vorgegebenen Funktionen kann ich es nicht

11.11.2017 08:15:15
dr-sch Wohl leider Pech gehabt. Und bitte so lange Shouts doch besser als Post im Forum

09.11.2017 12:00:18
ergänzende Frage: behält easyC&T alle Buchungen NUR im RAM des PC?? ohne sofortiges Hintergrundspeiche
rn auf Festplatte ?(wie in LibreOffice, WORD etc.)

09.11.2017 11:53:15
PECH !?, habe gestern meine ärztl. EÜR fertig eingeben ohne zwischendurch manuelles Speichern der ECA.datei (was ich sonst am PC alle 5-10 min mache !!) , nun bootete WIN10 vorhin mitten im Arbeiten

09.11.2017 11:47:33
und alle Eingaben sind weg. gibt es eine "verborgene" Sicherungskopie? Die ECA-datei hat den Zeitstempel 9.11. 11.18 vom Pgm.neustart vorhin aber Datenstand von vorgestern !? Sad MfG D

09.11.2017 09:21:12
@Bahre: Vielleicht ein falscher Dezimaltrenner (Punkt statt Komma) -- check mal in den Windows-Einstellun
gen.

07.11.2017 08:05:06
Bei der Eingabe des Euro-Betrages in der Ausgabe-Maske rundet das Programm beim speichern auf volle Euro. Erst bei einer Korrektureingabe übernimmt er den genauen Betrag. Woran kann das liegen?

25.10.2017 11:03:47
Hallo! Wir haben beim Übergang von 2016 auf 2017 über Jahreswechsel eine neue Datei angelegt. Das Programm hat dann auch in der Kasse den Übertrag vom Vorjahr angegeben. Jetzt wollen wir die Bank bu

06.10.2017 17:18:28
Hast Du wohl beim Anlegen des Buchungsjahrs gewählt. Normalerweise kann man das nicht mehr ändern...

06.10.2017 12:16:03
Ab Buchungsjahr 2016 wird alles in USD, nicht mehr in EUR angegeben. Wie kann ich das wieder ändern?

02.10.2017 17:06:21
@Andrusch Beschreibe das was du gemacht hast besser in einem Post. So weiß keiner was genau du gemacht hast und warum.

10,201,349 eindeutige Besuche