25.02.2018 10:38:50
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,014
· Neuestes Mitglied: biggy62
Foren Themen
Neueste Themen
· Eingangsrechnung 10,...
· gelöschte E/Ü Kont...
· Notebookkauf auf wel...
· Datenimport .csv
· Elster Export Instal...
Heißeste Themen
· Notebookkauf auf ... [20]
· Eingangsrechnung ... [7]
· gelöschte E/Ü K... [3]
· Datenimport .csv [1]

Thema ansehen
 Thema drucken
Überschwemmungsverlust...
Buggyboy
Hallo liebe Leute!

Bin seit gestern neu hier angemeldet, nachdem ich das Programm ein paar Tage getestet habe.
Hierher gekommen bin ich über einen Post im Modified-Shop Forum.

Die Software gefällt mir sehr gut. Auch die Vorschau im Formular ist der Hammer.

Jetzt hab ich aber mal eine kleine Frage, da ich nicht so bewandert bin in Sachen Steuern.Hab auch glaube ich die letzten 2 Jahre einiges falsch ausgefüllt und muß dafür jetzt, nach meinem Empfinden, ziemlich hohe Quartalsvorabsteuern zahlen.
Aber egal, das ist hier nicht das Thema.

Frage:
Ich hatte letztes Jahr einen Wasserschaden in einem Lager von mir (ich verkaufe als Kleingewerblicher Gesellschaftsspiele neu und gebraucht). Dieses Lager habe ich kostenlos von einem Bekannten bekommen, solange er es nicht braucht.
Nun sind bei dem Wasserschaden ca. 250 Spiele vernichtet worden.

Führe ich die einfach bei Ausgaben auf als Schadensfall mit einem eigenen Kontonamen?
Und wenn ja, welche Kontoart sollte ich dann für die Verknüpfung nehmen, das es auch richtig eingetragen wird?

Ich hoffe Ihr könnt mir folgen.
Ansonsten einfach nochmal fragen.

Über die Suche habe ich zwar einige Post gelesen, aber für mich jetzt noch nicht wirklich das passende gefunden.Oder ich habs nicht richtig einordnen können.

Mit verspielten Grüßen
Peter
Bearbeitet von Buggyboy am 13.04.2017 08:57:21
 
https://www.spiel-zeit-shop.de
Thomas R
Zuerst einmal würde ich mit meinem Bekannten klären, ob dieser nicht eine entsprechende Versicherung, z.B. Gebäude-, Elementar- oder Hausratversicherung hat, die hier in Leistung tritt. Es kommt sicherlich auch darauf an, was den "Wasserschaden" verursacht hat.

Und dann hilft vielleicht diese Seite: http://www.jurafo...erschaeden.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Riemann
 
http://www.pr-riemann.de
Buggyboy
Hallo Thomas!

Das hab ich dann hier nicht aufgeführt: Meine eigene Versicherung kommt nicht für den Schaden auf und auch von meinem Bekannten keine Versicherung, da er den Raum unter der Hand bekommen hat.
Es war ein Wasserrohrbruch ca. 200m weit entfernt und das hat die ganze Wohnanlage überspült.Und da der Keller zwar ebenerdig aber mit noch einer Stufe runter angelegt ist, standen ca.60cm Wasser darin.
Ich hatte zwar schon alles hoch gelegt eben wegen Wasser, aber das da dann soviel reinschoß... Konnte keener ahnen.

Wenn ich die Spiele als meine Sammlung dort für einen kurzfristigen Zeitraum eingestellt hätte, würde evtl. meine Hausrat haften.Dem ist aber nicht so.Hatte schon alles eingereicht.

Mir geht es ja jetzt auch nur darum, kann ich den Verlust abschreiben/buchen (ca. 1000,- Euro) bei der EÜR?

Mit verspielten Grüßen
Peter
 
https://www.spiel-zeit-shop.de
Thomas R
Trotzdem, dann würde ich einfach den Schaden bei der Versicherung des Wasserversorgers geltend machen! Ansonsten sollte der Link in meinem Post weiterhelfen.

Ich würde, - du hast sicherlich entsprechende Fotos zur Beweissicherung -, wenn entsprechende Einkaufsbelege vorhanden sind, diesen Wert als Ausgabe buchen.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Riemann
 
http://www.pr-riemann.de
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

12.02.2018 15:02:48
Hallo, zu viel Gewinn gemacht, will jetzt den Investitionsabzugs
betrag nutzen, kann mir jemand sagen wie ich das buche? Frownsiehe auch "wie buche ich..."

10.02.2018 17:49:05
Habe gerade ein Schreiben meines FA erhalten, dass meine USS-Voranmeldung für das 4. Quartal 2018 bereits am 05.02.2018 eingegangen ist. Mein Fehler: Ich habe mit der Jahresdatei 2018 eine Aktion für

10.02.2018 14:40:58
Wie Du ein Formularfeld mit einem Konto verknüpfst findest Du unter Dokumentation -> Anleitung... -> Abschnitt 2.3

10.02.2018 13:00:55
Moinsen! Ich habe Einkünfte, die in den USA versteuert werden (MwSt); die müsste ich m.E. als "Übrige nicht steuerbare Einkünfte" ausweisen. Wie kann ich das bei EX&T machen? Gruß Jürgen

07.02.2018 20:35:33
@oliwin Kannstdu halten wie du willst. Wir EÜR Rechner müssten lt. Bundesfinanzhof nicht einmal die Buchungsbelege nummerieren. Es ist aber angebracht. Ich nummeriere nur meine Re seit 2003 durch.

07.02.2018 16:11:42
Hallo, kann mir bitte jemand sagen, ob ich die Belegnummern für Bank und Kasse im neuen Jahr fortlaufen lassen muss oder ob ich wieder bei 1 beginnen kann? Wie geht das ggf. ? VG Oli Smile

04.02.2018 14:24:15
@hansglueck, guckst du hier: http://www.easyct.
..icle_id=25

04.02.2018 08:24:39
Programm für 3 kleine Firmen auf einem PC nutzen?

30.01.2018 16:47:20
Ust-Voranmeldung und EÜR sowie die österr. Formulare sind schon unter Downloads -> Formular-Archiv verfügbar. USt-Erklärung kommt dann morgen dran...

26.01.2018 21:49:38
@ulgeRA: den anfangssaldo kannst du bei den bestandskonen ändern.

24.01.2018 20:09:24
@ulgeRA in der EÜR beginnt alles am 01.01. mit 0,00. Die Bank führt man eh allenfalls zusätzlich mit.

24.01.2018 10:24:06
Der Saldo meines Bestandskontos Bank stimmt nicht. Wie kann ich zum Jahreswechsel das aktuelle Saldo manuell verbuchen?

22.01.2018 08:30:02
Dauerbuchungen werden nicht mehr ausgeführt obwohl alle Daten übernommen wurden.

21.01.2018 22:28:01
Ich bin beigeistert von diesem leichten Programm! Habe aber ein großes Problem, er speichert automatisch unter one drive-und will ich die Datei neu öffnen, einen Tag später-sind alle Buchungen komplet

15.01.2018 16:26:00
Ein Gutes Neues Jahr! Habe die USt Voranmeldung 12/17 gemacht und bemerkt, daß diese die UST-Voranmeldungss
umme des gesamten Jahres (also nicht nur Dez) gemacht hat. Ich finde den Fehler aber nicht. J

10,650,781 eindeutige Besuche