22.08.2017 22:25:43
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 2

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 13,909
· Neuestes Mitglied: hesitantnun94
Foren Themen
Neueste Themen
· §25a in Österreich
· Registrierkasse
· Allgemeine Tipps und...
· Sozialabgaben
· Einkommenssteuererkl...
Heißeste Themen
· Innergemeinschaft... [12]
· Probleme Mandante... [5]
· csv - Feldnamen o... [2]
· §25a in Österreich [0]
· Registrierkasse [0]

Thema ansehen
 Thema drucken
Reverse Charge - Feldzuordnung
havanna63
Hallo,

Wir erbringen Leistungen für Schweizer Kunden in der Schweiz. Lt. FA und Schweizer Steuerbehörde können wir hierfür das Reverse Charge Verfahren anwenden.

D.h. für die Kunden sind diese Leistungen zuerst steuerfrei. Die Steuerschuldumkehr (reverse charge) ist in § 13b Umsatzsteuergesetz (UStG) geregelt.

in Easy Cash & Tax gibt es hierfür das Konto "UST §13b USTG Lieferung Ausland". Soweit so gut.

Bei der UST Voranmeldung sollte der Wert (welcher auch immer) in Feld 60 oder 68 landen (meine ich). Weder in der Konteneinstellung noch in der Feldzuordnung zum Formular lässt cih Feld Feld 60 oder 68 zuordnen.
In der Voreinstellung ist Feld 8 für dieses Konto eingestellt. Feld 8 erscheint jedoch nicht bei der UST-Voranmeldung???

Hat jemand Erfahrung diesbezügl.?
 
Thomas R
Probiere doch einfach mal die Funktion der Vorsteueranmeldung mit Formular aus und prüfe ob alles richtig zugeordnet wird. Eventuell löst sich dann dein Problem.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Riemann
 
http://www.pr-riemann.de
havanna63
Thomas R schrieb:

Probiere doch einfach mal die Funktion der Vorsteueranmeldung mit Formular aus und prüfe ob alles richtig zugeordnet wird. Eventuell löst sich dann dein Problem.


Danke für den Hinweis. Mit den Voreinstellungen landet der Wert in Feld 45 (Übrige nicht steuerbare Umsätze (Leistungsort nicht im Inland)). Das klingt erst einmal nicht falsch.

Ich bin aber nicht sicher, ob es nicht eher Feld 68 oder 60 sein sollten....
 
Thomas R
Ist eider nicht mein Wissensgebiet. Ich erinnere mich aber, dass hier oder im Forenteil "Wie buche ich" der Themenkreis vor Kurzem ausführlich besprochen wurde. Da bleibt dir nur die Suche oder das Durchblättern.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Riemann
 
http://www.pr-riemann.de
havanna63
Thomas R schrieb:

Ist eider nicht mein Wissensgebiet. Ich erinnere mich aber, dass hier oder im Forenteil "Wie buche ich" der Themenkreis vor Kurzem ausführlich besprochen wurde. Da bleibt dir nur die Suche oder das Durchblättern.


Danke, es gibt einige Themen. Aber alle treffen nicht meinen Fall Smile Das letzte mit der ausführlichen Doku beschreibt ja die Ausgabenseite.

Ein anderes Thema ist von jemand, der nicht ust-pflichtig war. Ich lasse es jetzt mal in Feld 45 und ignoriere die UST. Dann wander ich mal persönlich zum FA und schaue mal, was die meinen.
 
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

15.08.2017 17:59:14
gibt es bei ect auch ein Formular für das Anlageverzeichnis?

14.08.2017 20:06:12
@Thomas R:Ja danke,habe ich gerade gepostet bei euch! Smile

09.08.2017 16:32:14
@Beginning: Überhaupt nicht. In der EÜR geht es nur um tatsächlichen betrieblichen. Geldfluss. Bei Einlagen ins BV kommt es darauf an was. Besser also einen richtigen Post aufmachen.

09.08.2017 01:11:13
Hallo,unter welchem Konto buche ich eine Entnahme vom Privat ins Betriebsvermögen?

04.08.2017 16:34:29
@katja Ja, am Sichersten unter Adminrechten (über Rechtsklick)

04.08.2017 11:30:28
Hallo Zusammen - das Druckproblem ist wieder daaaaa! Diesmal sind die Buchungstexte schief und unvollständig.....
noch mal Neuinstallation?

12.07.2017 23:32:59
@starfighter1967: besser im forum schreiben. da ist mehr platz.

10.07.2017 11:00:47
Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich habe Ware die mit Altteilesteuer behaftet ist an einen Kunden verkauft. Meine Rechnung an den Kunden sieht folgender Maßen aus: Warenwert 620Euro- Mehrwertsteu

06.07.2017 14:58:13
@igad: für "funktioniert nicht" gibt's den bugtracker! nur so kann dir wirklich geholfen werden. Wink

05.07.2017 17:20:33
Hallo zusammen, irgendwie funkt. die software nicht auf allen PCs, habe ich erfahren. Warum, das weiss niemand so genau. Liegt also nicht an uns.

05.07.2017 17:18:50
@BCFlesh siehe hier weiter unten. Ansonsten kann man immer "drüber installieren", da gehen keine Daten verloren. Fehler liegt aber wohl bei Microsoft. Also aktualisieren.

05.07.2017 09:12:12
Guten Morgen, also ich habe leider auch den Druckfehler und benötige sowohl 2016 komplett als auch 2017. Ich kann ja schlecht eine Neuinstallation für 2016 oder 2017 machen. Dann ist doch ales weg o

alanfresnel1
04.07.2017 12:39:39
Finanzierung und Investition Gelegenheit. Wir bieten zu allen Bevölkerungsgruppe
n der ganzen Welt, Möglichkeiten für die Finanzierung und Investition, Beträge von 1000 bis 500000 Euro mit einer Laufz

02.07.2017 09:43:55
guten Morgen, leider kann ich die Buchungen nicht auf ein Bestandskonto zuweisen. Was mache ich falsch? Danke vorab. VG

16.06.2017 19:30:37
@alle Druckfehler. War vermutlich ein Microsoftfehler der gestern Abend (zumindest bei mir) durch ein Update behoben wurde Smile

9,800,136 eindeutige Besuche