14.07.2020 17:37:57
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,472
· Neuestes Mitglied: Vertriebler
Foren Themen
Neueste Themen
· Kassenbuch
· Umsatzsteuerbefreite...
· §13b / Reverse Char...
· Import aus Online Shop`
· Neue USt-Sätze ab 0...
Heißeste Themen
· Kassenbuch [2]
· Umsatzsteuerbefre... [2]
Vorabversion 1.37 mit UVA-Formular für Januar
... naja mutig. Macht einfach eine Kopie des Programmverzeichnis und der aktuellen 2009er Buchungsdatei und es kann eigentlich nichts schiefgehen.

Dies sind die Änderungen bis jetzt:

  • Beim Löschen/Ändern von Buchungen mit Maus-Rechtsklick wird nun die betroffene Buchung im Journal eindeutig markiert.
  • Neben CTRL-F und ESC für das Ein- und Ausblenden des Suchfeldes funktionieren jetzt auch die Pfeiltasten, um zu weiteren Vorkommen des Suchtextes zu springen.
  • Die AfA-Genauigkeit ist jetzt für jede Buchung einzeln änderbar, um die deutsche 'AfA-Pool' Regelung elegant zu unterstützen.
  • Wird auf ein Konto mit Namen 'VST-Beträge separat' gebucht, erscheinen die Beträge im Journal in der VST-Spalte und an entspr. Stelle in der Freestyle-EÜR sowie UST-Erklärungsvorlage. Das Konto sollte mit den entsp. VST-Formularfeldern verknüpft sein.
Download hier:
http://957.no-ip.org/download/EasyCT137Vorab.zip

Die enthaltenen Dateien in das Programmverzeichnis entpacken und die alten Dateien dabei überschreiben.

Hintergrund: Die neue GWG-Regelung musste mal angegangen werden. Auf halbem Weg erschien mir die Möglichkeit mit der separat zu verbuchenden VST doch zu unelegant. Ich habe deshalb tief in die Datenstruktur eingegriffen und die Möglichkeit geschaffen, für jeder Buchung einzeln die Abschreibungsgenauigkeit zuzuweisen. Ich hoffe, das hat nicht zu große unvorhergesehene Nebeneffekte. Bitte hierauf achten!

Das mit der separat zu verbuchenden VST habe ich trotzdem drin gelassen, weil es ganz nützlich ist, z.B. für Bewirtungskosten.

Gebt einfach eure Kommentare hier in diesem News-Beitrag ab, dann wird nicht alles doppelt geschrieben.
Kommentare
6591 #1 thilo
, 31.01.2009 22:26:15
Hallo Thomas!

Danke! Das mit der Afa-Genauigkeit scheint gut zu funktionieren! Auch wenn ich es noch nicht durch "Jahreswechsel" verifiziert habe. Das mit dem "VST-Beträge separat" habe ich trotz aller Diskussion im Forum noch nicht durchschaut. Wofür war das noch mal gut? Braucht man das für die Pool-Abschreibung?

Beste Grüße
Thilo
1 #2 mielket
, 01.02.2009 16:28:10
Das war die erste Überlegung um die Pool-Abschreibungen einfacher zu machen: Da hätte man die Abschreibung netto mit 0% im Januar verbucht, die VST aber separat mit dem tatsächlichen Abschreibungsdatum, damit die Umsatzsteuervoranmeldungen wieder hinkommen.

VST getrennt von der Netto-Ausgabenbuchung buchen zu können ist z.B. bei der Bewirtungskostenregelung sinnvoll, wo 100% der VST aber nur z.B. 80% der Netto-Kosten steuerlich absetzbar sind.
267 #3 robert wiegner
, 01.02.2009 17:36:08
Und was immer mal wieder als Frage bzw. Buchungsproblem auftauchte:
Unfallschaden am dienstlich genutzten Auto ... Versicherung zahlt netto an die Werkstatt ... Werkstatt verlangt vom Kfz-Besitzer die noch ausstehende USt.
1 #4 mielket
, 02.02.2009 18:41:53
OK, wenn das alles gut läuft, werde ich morgen oder übermorgen die endgültige Version 1.37 releasen.
6591 #5 thilo
, 02.02.2009 19:24:45
Halt, halt. Da ist noch was, das mir vorher als Fehler nie aufgefallen war, aber jetzt plötzlich: Wenn ich eine Freestyle-EÜR am Bildschirm ausdrucke, steht dort als Gewinn/Verlust ein deutlich niedrigerer Betrag als unten rechts in der Statusleiste ("Saldo für 2009: ..."Wink. Ist mir noch nie aufgefallen und hat auch immer funktioniert. Nicht, dass das was mit 1.37 zu tun hat. Oder was kann es sonst für Ursachen haben?

grüßtherzlichthilo
1 #6 mielket
, 02.02.2009 23:20:15
Ich glaube das liegt daran, dass der Saldo in der Statusleiste AfAs nicht berücksichtigt. Ich hatte das mal so gemacht, um den rein monetären Überschuss zu haben. Nicht gut?
6591 #7 thilo
, 03.02.2009 09:48:41
Nun ja. Es irritiert mich. Aber wenn ich weiß, dass es nicht an mir liegt, sondern so sein muss, werd ich damit leben können ...
Gruß
Thilo
6591 #8 thilo
, 03.02.2009 09:53:01
... aber auch das kommt irgendwie nicht hin. Wenn ich die AfAs von dem Saldo in der Statusleiste abziehe, kommt was völlig anderes heraus als in der EÜR ...
6591 #9 thilo
, 03.02.2009 10:00:16
OK, hab den Fehler gefunden. Hat damit nichts zu tun: EasyCT hatte eine Dauerbuchung für 2009 schon im Dezember begonnen. Ich hatte den Fehler nicht bemerkt, weil ich dachte, dass er Buchungen mit Datum 2008 gar nicht akzeptieren würde. Mea Culpa!
1 #10 mielket
, 05.02.2009 15:25:42
Es gibt wohl doch noch Probleme mit der neuen Version. Daher die Verzögerung. Bitte um Verständnis. Ich hoffe das bis heute nacht geklärt zu haben.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

09.07.2020 17:05:17
@Herbie66 Besser einen Forumseintrag machen, hier zu kurz.

09.07.2020 11:13:10
Hallo, bin neu hier, verwende aber ect schon seit Jahren. Ich hätte gerne mehr über die Kassenbuchfunktion
erfahren. Habe im Forum einiges gelesen, aber irgendwie komme ich damit nicht klar. Ich buche

08.07.2020 13:16:16
@Heike D Ich würde einfach die SW noch einmal darüber installieren. Die Einstellung bleiben.

06.07.2020 13:30:56
Hallo, mein Easy CT startet plötzlich nicht mehr. Es erscheint die Meldung "konnte nicht korrekt gestartet werden. 0xc0150004". Ich habe Windows 10 und vorher nichts verändert. Weiß jemand R

04.07.2020 16:24:22
@Michael Entweder blockiert dein Virenschutz die Übertragung oder deine Hardware Firewall den Port 443

03.07.2020 16:23:02
Ich bekomme bei der Übermittlung der UStVA einen ERiC Fehler 610101271. Kann jemand helfen?

22.06.2020 10:29:11
Willkommen!

17.06.2020 15:51:54
Hallo, bin neu hier und freue mich auf das tolle Programm und die super Unterstützung von euch.

14.06.2020 18:08:33
Hallo, Wie buche ich die soforthilfe 2 vom Land Berlin 5000 euro?ich komme echt nicht mehr weiter.

13.06.2020 16:36:08
@dragonwood Einen Blick in die Allgemeine Diskussion hier links geworfen? Wink

10.06.2020 18:01:06
Hallo Thomas, ab dem 1. Juli 2020 sollen ja verringerte Mehrwertsteuersätz
e in Deutschland gelten (16 % und 5 %). Wird es ein entsprechendes Update von easy cash & tax geben, um diese neuen Steuer

04.06.2020 10:37:06
Hallo Thomas, danke für Deine Einschätzung.

02.06.2020 16:20:02
M.W. ist das Ausfüllen der "Bezeichnung" nicht notwendig. Da war wohl ein Entwickler übermotiviert.

28.05.2020 07:38:25
Elster Software, EÜR 2019: Bezeichnung und Betrag müssen einzeln aufgelistet werden. Wie kann man diese Anweisung verstehen?

19.05.2020 08:20:52
Hallo Thomas, vielen Dank für die Info.

18,780,613 eindeutige Besuche