15.05.2021 04:05:33
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,630
· Neuestes Mitglied: jbog_2003
Foren Themen
Neueste Themen
· Investitionsabzugsbe...
· Voreinstellungen Ste...
· Splitting Privatanteil
· E/Ü-Rechnung \E/Ü-...
· Amazon Pan EU
Heißeste Themen
· Splitting Privata... [7]
· Investitionsabzug... [6]
· Voreinstellungen ... [2]

Thema ansehen
 Thema drucken
Private Ausgaben
Sebastian Menning
Hallo,

ich habe ein Bankkonto, das ich sowohl geschäftlich als auch privat nutze. Wie muss ich es nun buchen, wenn ich privat Geld vom Konto abhebe - von irgendwas muss man ja leben. Smile

Muss ich das überhaupt buchen? Hat ja im Prinzip nichts mit dem Geschäftsbetrieb zu tun.
 
robert wiegner
Sofern Du nicht mit Kassenbuch arbeitest, sondern lediglich mit ECuT eine vereinfachte Buchführung machst, mußt Du da nichts buchen. Einnahme und ggf Überschuß sind ja schon passiert ... und so lange Du Deine Einnahmen korrekt angegeben hast, ist es dem FA gänzlich egal, ob Du das Geld verbrennst oder verjubelst oder hortest.

Nachteil bei solchen Mischkonten ist natürlich immer, daß man die Kontokosten eigentlich hinterher im Verhältnis priv/betr. aufspalten muß. Zudem hat man weniger Überblick über die betrieblichen Geldflüsse und muß bei einer (wenn auch eher nur theoretisch) möglichen Betriebsprüfung halt akzeptieren, daß auch die privaten Geldflüsse plötzlich offen liegen.

Aber: Buchen müssen mußt Du nicht.
 
Sebastian Menning
Danke für die Antwort.

Wie ist das denn mit dem Feld "Saldo aus Entnahmen und Einlagen" bei der Anlage GSE der Steuererklärung? Müssen dort die privaten Entnahmen angegeben werden?
 
robert wiegner
Du entnimmst ja nichts aus dem Betriebsvermögen. Von daher spielt das für Dich keine Rolle. Dein einziges Problem wäre, wie schon angedeutet, wenn Du versuchst, durch Deine Kontoabhebungen verursachte Zinsen als betrieblich verursacht anzusetzen.

Bei diesen GSE-Feldern geht es um solche Dinge wie: Du möchtest Dir eine neue Yacht kaufen. Bist Geschäftsführer einer GmbH und genehmigst Dir selbst jetzt einen Privatkredit ... und ein halbes Jahr später zahlst Du das Geld wieder ein.

Auf dem Formular (oder ggf. auch auf der Anleitung, runterladbar auf den FA-Seiten) müßte eigentlich irgendein Paragraph stehen. Da sollte das irgendwie erklärt sein.
 
maek
Hallo, ich führe - weil so vom Steuerberater gewohnt - eine Buchhaltung mit Bankkonto und Kassenbuch und möchte Privatentnahmen, Privateinlagen, Durchlaufende Posten, Ausgaben für KV und andere Versicherungen - also Buchungen die nicht in die EÜR gehören - buchen.
Wie erzeuge ich Konten, die nicht in die EÜR einfliesen?
Gruß
maek
 
robert wiegner
Da ich -- Schande über mich ;o) -- noch immer mit einer älteren ECuT-Version arbeite, bin ich mir nicht ganz sicher. Aber ich habe die Diskussion um die Zuordnung eingerichteter Buchungskonten zum EÜR-Formular so verstanden, daß man Konten halt von der EÜR ausschließen kann (indem man sie einfach nicht zuordnet).
Nur als Anregung ... wie gesagt: Ich weiß nicht, ob das funktioniert und ich weiß nicht, was das für Auswirkungen auf die Eintragungen im UmsSt.-Formular hat (oder für die Übernahme in Winston ggf. bedeutet).
Aber da man nun ja anscheinend auch selbst Formulare definieren und bestücken kann, vielleicht probierst Du es einfach mal.

Bearbeitet von robert wiegner am 25.01.2006 22:21:57
 
mielket
Da gäbe es ja noch das Kassenbuch-Plugin...

Aber es stimmt tatsächlich mit der EÜR und den ausgeschlossenen Konten. Allerdings sind mir die Auswirkungen auch nicht ganz klar. Sofern man die Privat-Buchungen nicht mit MWSt. bucht, sollte das auch geringe Auswirkungen auf die UST-Voranmeldung haben.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

13.05.2021 14:32:02
@mielket, danke für die Info!!

11.05.2021 12:11:53
@Beginning: "Aufwendungen für Telekommunikation" wäre da evtl. ganz passend, oder?

11.05.2021 12:09:43
@MrMoneypenny: Im Moment nur Ust.-VA, EÜR und USt.-Erklärung sind aber geplant.

10.05.2021 20:16:46
Hallo brauche dringend eure Hilfe!Unter welchen Konten verbuche ich Domainkosten und Webshopkosten(Shop
ify)?

04.05.2021 13:20:07
Kann ich mit easyct alle Formulare übermitteln, oder nur die Umsatzsteuer-Voran
meldung?

07.04.2021 14:32:35
@susann Du kannst nur das buchen, was du bekommst. Wenn keine Rechnung mit USt dann eben Brutto für Netto. USt darfst du nicht mal so annehmen. Geh auf das Unternehmen zu und verlnge korrekte Abrechnu

06.04.2021 14:36:15
habe Gutschriften für 2020 in 2021 bekommen ohne plausiblen MwSt-Satz wegen gleichbleibenden Abschlagszahlungen
. Wie kann ich nun beim Buchen den Nettobetrag und den Mehrwertsteuerbetr
ag ändern?

06.04.2021 09:36:25
Selbsterstellte Konten werden nicht ins neue Jahr übernommen. Was kann ich tun?

03.04.2021 17:33:15
@tamschaf Was willst du machen? Besser wäre es einen Forumsbeitrag zu schreiben.

02.04.2021 21:58:38
Unter Einstellungen bei E/Ü Konten taucht die USt-Erklärung in der Kategorie USt-VA auf. Scheinbar lassen sich dann auch Felder nicht mehr zuordnen..

18.03.2021 15:50:19
@Athos EÜR geht nur aus ElsterWeb, noch nicht aus EC&T

18.03.2021 14:49:42
Wie kann ich meine EÜ2020 online ans Finanzamt senden?

12.03.2021 11:26:05
@RomanAlex Wenn Du den Antrag auf Dauerfristverl. stellst, trägst Du den Betrag einmal in den Einstellungen ein. Er wird dann aber natürlich nur bis Dezember gemerkt. Oder worum gehts?

09.03.2021 18:12:18
Wäre schön wenn das Bestehen einer Dauerfristverlänge
rung für den USt-Voranmeldezeit
raum erkannt (durch manell vorgenommene Änderung des Zeitraums) und für die Zukunft gemerkt würde ;-)

08.03.2021 14:14:26
Mac App Thread ist hier: https://www.easyct
.de/forum/viewthre
ad.php?thread_id=4
045&rowstart=21 -- Im letzten Absatz ist der Link zur Testversion.

21,046,666 eindeutige Besuche