23.02.2019 20:01:26
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 4

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,253
· Neuestes Mitglied: HRS
Foren Themen
Neueste Themen
· Fahrgemeinschaft Fre...
· Abschreibungsdauer
· Elster: Versenden de...
· Fehlermeldung bei ne...
· Nach Ust-VA Elster E...
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt

Thema ansehen
 Thema drucken
Buchung von innergemeinschaftlichen Erwerben
kurt1000
Hallo,
mir qualmt gerade (nicht nur wegen der Temperaturen der Kopf).
Ich hoffe es kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

Ich bin Einzelunternehmer, regelbesteuert (kein Kleinunternehmer).

Bei der EÜR:
unter "Betriebseinnahmen"
Zeile 16 Kennziffer 140
"Vereinnahmte Umsatzsteuer sowie Umsatzsteuer auf unentgeltliche Wertabgaben"

Kommt dort neben der vereinnahmtem USt. aus meinen Verkäufen in Deutschland,
auch die USt. meiner innergemeinschaftlichen Erwerbe mit rein?

Ich bin wegen dieser Sache gerade völlig ins Schwimmen gekommen... bisher war ich mir immer sicher, dass ich das so richtig mache.
Aber nun schrieb mir das FA, dass bei meiner letzten EÜR die vereinnahmte USt. mehr ist als 19% der umsatzsteuerpflichtigen Betreibseinnahmen... *kopfqualm*



Und da wir dabei sind, und ich nun auch hierbei verunsichert bin:

in der UMSATZSTEUERERKLÄRUNG:
unter "Abziehbare Vorsteuerbeträge"
Zeile 63 Kennziffer 761
"Vorsteuerbeträge aus innergemeinschaftlichen Erwerben von Gegenständen (§15 Absatz 1 Satz 1 Numer 3 UStG)"

Hier kommt die USt. meiner innergemeinschaftlichen Erwerbe doch aber rein, oder?
(Also die Steuer die ich schulde z.B. wenn ich von einer Firma im EU-Ausland eine Netto-Rechnung bekomme).
Bearbeitet von kurt1000 am 05.08.2018 21:20:55
 
kurt1000
Niemand? Frown
 
mielket
ein bisschen Sommerpause hier im Forum, wie es scheint... Cool

Vielleicht bringt Dich die Suchfunktion (nach 'innergemeinschaftliche Erwerbe'Wink oben rechts auf der Seite weiter?
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
kurt1000
Ich habe schon ausgiebig gesucht und gegooglt. Leider ließ sich für diese spezielle Frage nichts finden.
 
mielket
Die Nummerierung der Felder der Umsazsteuererklärung orientiert sich am USt-Voranmeldungformular. Feld 761 entspricht also Feld 61 der USt-VA. Ansonsten verfährst Du analog zu reverse charge Rechnungen. Die sind hier beschrieben:

http://www.easyct...ad_id=2738
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

20.02.2019 18:58:11
Wichtig ist die Jahreswechsel-Funk
tion im Applikationsmenü zu benutzen, wenn man das neue Jahr anlegt.

20.02.2019 17:55:09
Hallo, was muss ich beachten,wenn ich Dauerbuchungen aus 2018 übernehmen möchte? Es werden mir nur die neu eingegbenen angezeigt, nicht aber die aktualisierten aus dem letzten Jahr?! Danke schonmal

14.02.2019 15:43:32
Mal interessant zu sehen wie das in den USA abläuft mit Steuer-Software: https://www.nbcnew
s.com/business/tax
es/turbotax-h-r-bl
ock-spend-millions
-lobbying-us-keep-
doing-n736386

12.02.2019 13:24:16
Ja, wenn der Abschreibungszeitr
aum nicht im Januar beginnt, erstreckt sie sich über Dauer+1 Jahre.

11.02.2019 16:17:09
Frage zur Abschreibungsdauer
: Bei mehreren Buchungen wird auf der Ausgabenseite über die maximale Buchungsdauer hinaus gebucht. Es erscheint in der Zeile Afa z.B. "6/5". Wenn ich das richti

11.02.2019 13:28:37
Scheint so, dass ich das Forum demnächst einschränken muss, wenn der 'Kompromiss' bzgl. §13 der EU-Urheberrechtsre
form so durchgeht... Sad

07.02.2019 16:12:11
ahh, danke! muss da immer ein häkchen machen, damit das datum aktualisiert wird.

07.02.2019 12:13:17
Unter "Downloads" steht 31.01.2018 bei der Version 2.29, das meint derMoethi wohl.

03.02.2019 12:42:33
wo meinst du jetzt?

03.02.2019 11:06:55
Das Erscheinungsdatum von V2.29 ist leider noch falsch (2018) ;-)

02.02.2019 20:06:29
super! Vielen Dank!

02.02.2019 17:45:32
ok, EC&T v2.29 liegt jetzt bereit

02.02.2019 16:51:55
Ich will die neue EC&T-Version noch ein bisschen testen, z.B. dass sie mit https harmoniert.

02.02.2019 14:03:34
Hallo, wann kommt EÜR und USt-Erkl. 2018 via plugin update? Vielen Dank im voraus.

01.02.2019 17:12:22
@alle nicht wundern: die site läuft ab jetzt über https. bitte bescheid sagen, wenn irgendwo was nicht ganz richtig angezeigt wird.

13,857,964 eindeutige Besuche