06.12.2019 01:40:59
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 6

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,336
· Neuestes Mitglied: RuhrStones
Foren Themen
Neueste Themen
· Rückkehr zur Kleinu...
· Mietnebenkosten
· Anlagenverzeichnis P...
· Betriebsprüfung Kneipe
· Wie benutzt man die ...
Heißeste Themen
· Mietnebenkosten [12]
· Rückkehr zur Kle... [3]

Thema ansehen
 Thema drucken
Formular -> EÜ-Rechnung für laufendes Jahr
ctk
Hallo Herr Mielke,

erst einmal ein großes Lob für EC&T.
Gerade für Freiberufler ist die Software ein Segen!

Vielleicht übersehe ich auch etwas, aber was mir fehlt ist eine EÜR-Berechnung für das laufende Jahr.
Mir ist klar, dass eine abschliessende EÜR erst nach dem Jahreswechsel möglich ist.
Aber auch während dem laufenden Jahr wäre es interessant, heute zu wissen, wie es aktuell aussieht mit Einnahmen, Ausgaben, Abschreibungen etc.
Dann kann man rechtzeitig auf die zu erwartende Steuerlast reagieren.

Wenn ich also heute eine "vorläufige" EÜR machen könnte, kann ich mir selbst ausrechnen, wo ich in etwa rauskomme,
wenn die verbleibenden 3 Monate im Schnitt wie die bereits verstrichenen 9 ausfallen.

Geht das schon jetzt irgendwie?
Oder könnten Sie das noch einbauen.

Es muss ja nicht im Format eines FA-Formulars sein.
Eine einfache Textübersicht / Tabelle reicht schon.

Vielen Dank und weiter so!

MfG Martin
 
Thomas R
Ich nutze für solche Fälle immer das Formular des Vorjahres, also z.Z. Formular > E/Ü Rechnung 2018 . Funktioniert i.d.R. genauso.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
ctk
Hallo Thomas,

danke für den Tipp.
Wusste nicht dass das geht und werde es gleich mal testen.

Gruß Martin
 
mielket
Ansonsten gibt es auch die Freestyle-EÜR im Menü unter Druck/Seitenansich (verfügbar, wenn eine Journalansicht dargestellt wird).
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Thomas R
Nur ein Hinweis. Zuverlässig funktioniert das Druck > EÜR wen man unter Druckereinrichtung z.B. Microsoft Print to PDF, einen anderen Free PDF Drucker oder gleich den eigenen Print-Drucker anspricht. Adobe PDF funktioniert aus welchem Grund nicht, da wird nur ein leeres Blatt ohne Inhalte gedruckt.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

21.11.2019 23:07:38
@Ina Links oben auf die Geldsäule klicken dort dann auf Export. Die beiden *.csv lassen sich in Excel überführen.

21.11.2019 18:26:41
Ich möchte die einzelnen Einnahmen und Ausgaben gern im Excelformat speichern bekommen nur die Zusammenfassung E/Ü

19.11.2019 14:46:09
Danke!

19.11.2019 10:41:01
... Dafür am Besten ein mit EÜR-Feld(1)108 verknüpftest Konto anlegen und dann jeweils für die Jahrhres-USt-Erkl.
bei Mein Elster oder ElsterFormular herausrechnen.

19.11.2019 10:33:38
@KlausWei: Das USt-Formular ist gegenwärtig in EC&T nur ein aufs Ganze Jahr erweitertes USt-Voranmeldungsf
ormular. Deshalb wird Feld 179 noch nicht unterstützt. ...

18.11.2019 16:19:09
Aber ich kann dafür keine Zuordnung der Konten finden? unentgeltliche wertabgaben - sonstige leistungen nach § 3 absatz 9a ustg zu 19 prozent

18.11.2019 16:05:56
Hallo! Die Private PKW Nutzung wird im USt-Erklärungsform
ular zum Feld 177 hinzugerechnet. Mein Finanzbeamter sagt, es müsse ins Feld 179 Unentgeltliche Wertabgaben, Sonstige Leistung

18.11.2019 13:21:17
@ghosta: nimm einfach das Formular für 2018.

17.11.2019 17:28:09
Hallo, würde gerne zur Kontrolle schon mal eine E/Ü für 2019 ansehen. Gibt es da ein Formular oder kann man das für 2018 irgendwie ändern? Danke und lG, Angela

14.11.2019 16:33:46
Wo werden umsatzsteuerfreie Umsätze mit der Schweiz gebucht?

09.11.2019 13:42:14
Bei Centbeträgen kommt die Differenz dadurch, dass die Steuer in den Formulare von den auf ganze € gerundeten Bemessungsgrundlag
en abgeleitet werden.

06.11.2019 18:03:13
@KlausWei z.B. durch fehlerhafte Kontenzuweisung, daher alles mal prüfen.

05.11.2019 13:52:55
Wodurch kann Differenz in EÜR und Umsatzsteuererklär
ung entstehen bei den Einnahmen?

09.09.2019 16:56:14
hat super geklappt

13.08.2019 08:57:23
Herzlichen Dank!

16,936,746 eindeutige Besuche