07.12.2019 07:01:04
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 5

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,337
· Neuestes Mitglied: aradii
Foren Themen
Neueste Themen
· Rückkehr zur Kleinu...
· Mietnebenkosten
· Anlagenverzeichnis P...
· Betriebsprüfung Kneipe
· Wie benutzt man die ...
Heißeste Themen
· Mietnebenkosten [12]
· Rückkehr zur Kle... [3]

Thema ansehen
 Thema drucken
Anlagenverzeichnis Plugin zeigt Tabelle unterschiedlich
KlausWei
Ich habe in gleicher EC&T Jahresversion zwei verschiedene Abschreibungstabellen:

E/Ü-Gruppe: AfA auf bewegliche Wirtschaftsgüter
Bezeichnung: Wirtschaftsgut 1
Wert: 167,23€
Anschaffungsdatum: 20.04.2016
Abschreibungsdauer: 3 Jahre

Jahr Datum Anfangswert Afa-Betrag Endwert kumm. Afa
0 20.04.2016 167,23 41,81 125,42 41,81
1 20.04.2017 125,42 55,74 69,68 97,55
2 20.04.2018 69,68 55,74 13,93 153,30
3 20.04.2019 13,93 13,93 0,00 167,23


Abschreibungs-Tabelle
E/Ü-Gruppe: AfA auf bewegliche Wirtschaftsgüter
Bezeichnung: Wirtschaftsgut 2
Wert: 461,47€
Anschaffungsdatum: 07.11.2015
Abschreibungsdauer: 3 Jahre

Jahr Datum Anfangswert Afa-Betrag Endwert kumm. Afa
0 07.11.2015 461,47 153,82 307,65 153,82
1 07.11.2016 307,65 153,82 153,83 307,64
2 07.11.2017 153,83 153,82 0,00 461,47
3 07.11.2018 0,00 0,00 0,00 461,47


Die erste dürfte korrekt sein, die zweite doch eher nicht!?

Erzeugen kann man diese zwei Versionen, wenn testweise ein bewegliches Wirtschaftsgut im Jahr 2018 gekauft und angelegt wird. Dann kann man im Anlagen Plugin auf den blau unterlegten Link-Namen des Guts klicken und dann sieht man Tabelle 1: Die AfA Beträge jeweils fürs Jahr richtig weil monatsgenau ermittelt.

Falls man aus dieser Jahresversion 2018 einen Jahreswechsel zu 2019 erzeugt, sieht man das AfA Gut erneut im Jahr 2019 aufgeführt, klickt man jetzt darauf, hat sich die Struktur zu Version 2 (siehe oben) verändert: Drei gleiche Afa-Beträge 153,82 EUR statt den monatsgenauen Beträgen.

Was muss ich tun, um immer die Struktur aus Tabelle 1 zu erhalten?
Bearbeitet von KlausWei am 20.11.2019 19:19:35
 
mielket
Seit v2.29 erlaube ich, den Restwert in der Buchung zu verändern. Wenn man den falsch eingibt oder das Datum oder die Abschreibungsmethode nachträglich ändert, kann es dazu kommen, dass der Restwert vorzeitig 'aufgebraucht' wird.

Hier sieht es so aus, dass mit Jahresgenauer AfA oder einem Datum im Januar angefangen wurde abzuschreiben und dann später auf monatsgenaue AfA umgeschaltet wurde oder das Datum korrigiert wurde.

Schau Dir die Buchungsdatei von 2015 doch noch mal dahingehend an, was Du damals ursprünglich eingestellt hattest.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
wutschko
Hallo,
ich nutze immer noch die Version v1.67, da ich irgendwie keine Lust hatte umzusteigen :-) Ist einfach ein super Programm!

Die Erstellung der Abschreibungstabellen (AfA-PlugIn) hat jedoch bei mir noch nie korrekt funktioniert. Habe mich bisher nicht aus der Deckung gewagt, da keinerlei Wortmeldungen in den Diskussionen aufgetaucht sind :-)

Einen korrekten Abschreibungsverlauf erhalte ich nur im Jahr der Erstbuchung (Aufruf der entsprechenden Jahres-Datei). Diese Tabelle der monatsgenauen AfA speichere ich mir dann für die kommenden steuerlichen Vorgänge der nächsten Jahre.

Erzeuge ich in späteren Jahren nochmalig eine Abschreibungstabelle, werden Güter aus vorhergegangenen Jahren dann (falsch) in jahresgenauer Abschreibung dargestellt. Die ursprünglich korrekt festgelegten Abschreibungsbeträge der Folgejahre nach der Erstbuchung werden somit "über den Haufen geworfen".

Eine Lösung habe ich leider bisher nicht gefunden.
 
mielket
Ohne die Buchungsdateien kann ich nicht genau rekonstruieren was da passiert. Aber ganz ehrlich habe ich auch nicht so viel Lust, einen möglichen Fehler in einer Version zu jagen, die 30 Versionen hinterherhinkt. Wink

Kann es sein, dass Dein AfA-Plugin ähnlich betagt ist?

Ich kann mich gerade nicht an einen bug erinnern, der zu falschen AfA führte -- aber da es schon so lange her ist, will ich es auch nicht ausschließen...
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
wutschko
Sorry, ich möchte keine unnötige Arbeit generieren! Wie gesagt hat mich das
Problem die letzten Jahre nicht übermäßig beeinträchtigt ... ich wollte nur KlausWei mit meinen Erfahrungen unterstützen.

Das Problem lokalisiert sich ausschließlich im AfA-PlugIn (welches ich wie alle anderen PlugIns immer tagesaktuell halte :-), EasyCT bucht die automatisierten
Abschreibungsbeträge im Jahr der Erstbuchung und in allen Folgejahren völlig korrekt!

Wenn es gewünscht wird, stelle ich natürlich Buchungsdateien von zwei, drei aufeinanderfolgenden Jahren zur Verfügung.

Grüße und großen Dank!
 
mielket
Da müsste man mal in den Code des Plugins schauen. Andererseits plane ich die AfA-Liste sowieso in das Hauptprogramm zu integrieren, damit die EÜR elektronisch übertragen werden kann. Damit würde das Plugin tendenziell obsolet werden.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

21.11.2019 23:07:38
@Ina Links oben auf die Geldsäule klicken dort dann auf Export. Die beiden *.csv lassen sich in Excel überführen.

21.11.2019 18:26:41
Ich möchte die einzelnen Einnahmen und Ausgaben gern im Excelformat speichern bekommen nur die Zusammenfassung E/Ü

19.11.2019 14:46:09
Danke!

19.11.2019 10:41:01
... Dafür am Besten ein mit EÜR-Feld(1)108 verknüpftest Konto anlegen und dann jeweils für die Jahrhres-USt-Erkl.
bei Mein Elster oder ElsterFormular herausrechnen.

19.11.2019 10:33:38
@KlausWei: Das USt-Formular ist gegenwärtig in EC&T nur ein aufs Ganze Jahr erweitertes USt-Voranmeldungsf
ormular. Deshalb wird Feld 179 noch nicht unterstützt. ...

18.11.2019 16:19:09
Aber ich kann dafür keine Zuordnung der Konten finden? unentgeltliche wertabgaben - sonstige leistungen nach § 3 absatz 9a ustg zu 19 prozent

18.11.2019 16:05:56
Hallo! Die Private PKW Nutzung wird im USt-Erklärungsform
ular zum Feld 177 hinzugerechnet. Mein Finanzbeamter sagt, es müsse ins Feld 179 Unentgeltliche Wertabgaben, Sonstige Leistung

18.11.2019 13:21:17
@ghosta: nimm einfach das Formular für 2018.

17.11.2019 17:28:09
Hallo, würde gerne zur Kontrolle schon mal eine E/Ü für 2019 ansehen. Gibt es da ein Formular oder kann man das für 2018 irgendwie ändern? Danke und lG, Angela

14.11.2019 16:33:46
Wo werden umsatzsteuerfreie Umsätze mit der Schweiz gebucht?

09.11.2019 13:42:14
Bei Centbeträgen kommt die Differenz dadurch, dass die Steuer in den Formulare von den auf ganze € gerundeten Bemessungsgrundlag
en abgeleitet werden.

06.11.2019 18:03:13
@KlausWei z.B. durch fehlerhafte Kontenzuweisung, daher alles mal prüfen.

05.11.2019 13:52:55
Wodurch kann Differenz in EÜR und Umsatzsteuererklär
ung entstehen bei den Einnahmen?

09.09.2019 16:56:14
hat super geklappt

13.08.2019 08:57:23
Herzlichen Dank!

16,949,335 eindeutige Besuche