17.02.2019 10:38:11
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 4

· Mitglieder Online: 1
Siebecker

· Mitglieder insgesamt: 14,250
· Neuestes Mitglied: oberbrandstiffter
Foren Themen
Neueste Themen
· Fahrgemeinschaft Fre...
· Abschreibungsdauer
· Elster: Versenden de...
· Fehlermeldung bei ne...
· Nach Ust-VA Elster E...
Heißeste Themen
· Fahrgemeinschaft ... [2]
· Abschreibungsdauer [1]

Thema ansehen
 Thema drucken
Buchführungspflicht, welche Software?
take02
Ich wurde ebenfalls zur Buchführungspflicht verdonnert. Da ich mir allerdings darüber im Klaren war, dass dieser Schritt kommen wird, konnte ich mich schon im Vorfeld darauf vorbereiten und somit fiel mir der Übergang leichter.
Da ich weiß, wie schwierig die Wahl des "richtigen Programms" ist, kann ich hier an dieser Stelle die Software taxpool nur wärmstens empfehlen. Man kann sich das Programm kostenfrei herunterladen und damit ein bißchen üben und "herumspielen".
Ich hoffe, Du nimmst mir das nicht übel Thomas, dass ich hier Werbung für dieses Programm mache. Aber so wie ich im Rechnungswesenforum in meiner Signatur EasyCT empfehle (User HarriBelli), möchte ich andere an meiner Erfahrung teilhaben lassen. Ich hatte bislang schon mit Lexware (aber nur als Administrator) und Datev als Anwender zu tun, kenne mich also ein bißchen aus.
Taxpool gibt es in verschiedenen Versionen, u.a. eine USB-Version, man muss es also nicht installieren. Es gibt bislang nichts, was ich an diesem Programm vermisse. Im Rechnungswesenforum gibt es eine extra taxpool-Gruppe mit einem erfahrenen Ansprechpartner der sich vox nennt. Wenn ihr euch für die Bezahlversion entscheidet, wie ich sie auch nutze, dann sendet ihm vorab eine Notiz, er wird euch hier gerne weiterhelfen.
Ansonsten kann ich nur sagen vielen Dank an Thomas für easyCT und die damit verbundenen Mühen. Ich hoffe, dass die Nutzer von easyCT das anerkennen und hin und wieder spenden. Viel Erfolg allen!
 
mielket
Danke für den Tipp! Ich habe es mal im FAQ ergänzt.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Luftikus
Das kenn ich auch noch nicht, werd ich aber sicher auch mal ausprobieren
 
mielket
Dann kannst Du hier ja einen kleinen Testbericht posten! Wink
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Cowboy
Howdie Folks,

mich hat die Buchführungspflicht jetzt auch erwischt.
Ab 2019 solls schon los gehen.

Im Lauf der Jahre habe ich easy c&t sehr lieb gewonnen und habe die Software gerne benutzt.

Jetzt stellt sich mir die Frage, wie es weiter geht.
Mein Buchungsaufkommen bewegt sich zwischen 100 - 150 Buchungen im Jahr.
Die hier empfohlene Software werde ich mir auch mal anschauen und wohl schnell entscheiden müssen, ob ich mir das in Zukunft zutrauen kann und will.
Ich würde mich, auch wenn das hier wahrscheinlich die falsche Plattform ist, über Tips und Empfehlungen freuen.

So long,
Thomas
 
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

14.02.2019 15:43:32
Mal interessant zu sehen wie das in den USA abläuft mit Steuer-Software: https://www.nbcnew
s.com/business/tax
es/turbotax-h-r-bl
ock-spend-millions
-lobbying-us-keep-
doing-n736386

12.02.2019 13:24:16
Ja, wenn der Abschreibungszeitr
aum nicht im Januar beginnt, erstreckt sie sich über Dauer+1 Jahre.

11.02.2019 16:17:09
Frage zur Abschreibungsdauer
: Bei mehreren Buchungen wird auf der Ausgabenseite über die maximale Buchungsdauer hinaus gebucht. Es erscheint in der Zeile Afa z.B. "6/5". Wenn ich das richti

11.02.2019 13:28:37
Scheint so, dass ich das Forum demnächst einschränken muss, wenn der 'Kompromiss' bzgl. §13 der EU-Urheberrechtsre
form so durchgeht... Sad

07.02.2019 16:12:11
ahh, danke! muss da immer ein häkchen machen, damit das datum aktualisiert wird.

07.02.2019 12:13:17
Unter "Downloads" steht 31.01.2018 bei der Version 2.29, das meint derMoethi wohl.

03.02.2019 12:42:33
wo meinst du jetzt?

03.02.2019 11:06:55
Das Erscheinungsdatum von V2.29 ist leider noch falsch (2018) ;-)

02.02.2019 20:06:29
super! Vielen Dank!

02.02.2019 17:45:32
ok, EC&T v2.29 liegt jetzt bereit

02.02.2019 16:51:55
Ich will die neue EC&T-Version noch ein bisschen testen, z.B. dass sie mit https harmoniert.

02.02.2019 14:03:34
Hallo, wann kommt EÜR und USt-Erkl. 2018 via plugin update? Vielen Dank im voraus.

01.02.2019 17:12:22
@alle nicht wundern: die site läuft ab jetzt über https. bitte bescheid sagen, wenn irgendwo was nicht ganz richtig angezeigt wird.

01.02.2019 14:55:03
@rknauer: Normalerweise wird ein Konto "/Privatentnahmen" mit erzeugt...

01.02.2019 14:54:04
@RGH: Habe ich gerade korrigiert. danke für den Hinweis!

13,796,307 eindeutige Besuche