24.08.2019 12:01:45
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 5

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,312
· Neuestes Mitglied: Henninger
Foren Themen
Neueste Themen
· Verplegungsmehraufwa...
· Einfuhrumsatzsteuer ...
· Einnahmen-Überschus...
· nicht steuerbare Ein...
· Richtige Buchung Rec...
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt

Thema ansehen
 Thema drucken
EU Rechnung in U-Steuer Voranmeldung - Innergemeinschaftlicher Einkauf - (z.B. Amazon)
retrofreak
Hallo und vorab ein fettes "Sorry" für die Frage, die mir schon so oft jemand zu erklären versucht hat und ichs einfach nicht raffe. Bitte helft mir in Buchhaltungsdeppensprache...

Also, folgende Situation: Ich kaufe als Einzelunternehmer einen Artikel über Amazon Business in Deutschland, direkt bei Amazon mit Business Account und dort hinterlegter U-Steuer-Ident-Nr. meinerseits. Dann erhalte ich die Ware und eine Rechnung mit z.B. "PL" oder "CZ" in der Nummer und eine Auszeichnung des Bruttobetrages, sowie identischem Nettobetrag und "0,00 Euro" Umsatzsteuer. Als Anmerkung steht darunter "Steuerbereite Innergemeinschaftliche Lieferung. Leistungsempfänger Steuerschuldner gemäß Artikel 194 der MwSt Richtlinie"

Ich erhalte also offenbar auf Polen, oder anderen EU Ländern, versendete Ware zum Nettopreis ohne, dass ich Umsatzsteuer dafür berechnet bekomme. Soweit so gut. Wenn ich diese Rechnung nun als Eingangsrechnung in ECT buchen möchte, wähle ich "Ausgabe" trage dort Datum, Beschreibung Belegnummer etc ein. Aber was trage ich nun bei Betrag ein? Mir bleibt eigentlich nur die Summe der Rechnung (Also die Nettosumme=Bruttosumme). Als MWSt wähle ich dann "0%" und, da es ein Wareneinkauf, ist wähle ich als "Konto in E/Ü-Rechn." Waren, Rohstoffe und Hilfsstoffe einschl. der Nebenkosten aus.

Diese Methode ergibt dann am Ende des Monats irgendwie schon eine korrekte Endsumme, aber die Felder über innergemeinschaftliche Erwerbe/Umsätze etc werden dadurch im Voranmeldungsformular nicht befüllt.
Was genau muss ich tun, damit bei solchen EU-Einkaufsrechnungen das U-Steuer-Formular wirklich richtig befüllt wird. Es ist vermutlich nur ein simpler Klick an irgendeiner Stelle, aber ich raffe es einfach nicht...

Vielen, vielen Dank im Voraus für eine winzige Erläuterung Frown
Mirko R.
 
Thomas R
Du muß ir selber die USt errechnen, denn abführen muß du die!, und kannst sie gleichzeitig als VSt wieder geltend machen. Hier gibt es eine Anleitung:

https://www.easyc...ad_id=2738
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

13.08.2019 08:57:23
Herzlichen Dank!

11.08.2019 18:22:27
@elken Kommt in der EÜR in Zeile 26/Feld 110 bezogene Fremdleistungen, in der Formular-Erläuteru
ng : "Zu erfassen sind die von Dritten erbrachten Dienstleistungen, die in unmittelbarem Zusammenha

11.08.2019 18:18:23
Im Zweifelsfall immer unter sonstige Betriebsausgaben.

11.08.2019 11:17:27
auf welches Konto buche ich eigentlich eine Rechnung über IT-Beratung? Danke für die Hilfe!

08.08.2019 13:17:55
@Sonne Das Konto musst Du anlegen unter Einstellungen -> E/Ü-Konten und den Feldern in der EÜR bzw. USt-Voranm. zuweisen.

06.08.2019 17:33:59
Hallo, ich muss erstmals Einnahmen aus EU-Rechnungen einbuchen; gibt es dafür ein eigenes Konto, so dass sie bei der Ust-Voranmeldung separat ausgewiesen werden? Wie gehe ich am besten mit EU-Invoices

31.07.2019 13:39:18
… UST 2018 Zeile 158 und EÜR 2018 Zeile 48 sind gemeintr, auch werden beim Druck Nichtfornmulare (Maske Drucken UST bzw. EÜR die Werte anders angezeigt ...

31.07.2019 13:35:38
Hallo, wie kommt es, dass meine VSt im Formulr USt-erklärung andere Werte hat als die EÜR ? Danke für Info.

10.07.2019 17:15:45
Vielen Dank für die Info, die hat mir sehr geholfen!

09.07.2019 16:48:17
das Betriebs-Kfz? Mach Dir am Besten ein eigenes Konto für Kfz-Abschreibungen
und weise es Feld (1)130 der EÜR zu. Schau Dir auch mal das Fahrtenbuch-Plugin
an.

09.07.2019 16:42:42
@loewenjoschy: Das kommt drauf an. Wenn Du das Kfz nicht zum Wiederverkauf erworben hast, kann es kompliziert werden. Du hast nicht die 1%-Regel am Start und führst ein Fahrtenbuch für

07.07.2019 13:40:15
Moin, in weches Konto trage ich eine Neuwagenrechnug ein? Übrige Betriebsausgaben oder sonstige Fahrtkosten ohne Afa? bitte um kurze Nachricht, danke

07.07.2019 10:01:13
Alles klar, danke. Smile

02.07.2019 14:35:33
@ghosta: Das beschreibt, wo der Cursor hin soll, nachdem man eine Buchung gemacht hat. Also wenn man regelmäßig viele Buchungen für denselben Tag hat.

01.07.2019 17:46:58
Hallo, wenn ich in den Einstellungen "Cursor ins Betragsfeld " aktiviere, steht er trotzdem immer im Datumsfeld. Mache ich etwas falsch? LG, Angela

15,823,015 eindeutige Besuche