26.05.2020 11:53:21
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,447
· Neuestes Mitglied: duws_max
Foren Themen
Neueste Themen
· Zeitraum 2019 fehlt
· Installation unter O...
· Anhänger verkauft -...
· Umstellung von Win 7...
· §13b / Reverse Char...
Heißeste Themen
· Installation unte... [22]
· Umstellung von Wi... [15]
· §13b / Reverse C... [10]
· Zeitraum 2019 fehlt [2]
· Anhänger verkauf... [1]

Thema ansehen
 Thema drucken
Einfuhrumsatzsteuer in der Umsatzsteuervoranmeldung
popsykkel
Hallo!

Ich habe Waren aus den USA importiert, und versuche nun, das in der Buchhaltung richtig darstellen zu lassen. Für die Umsatzsteuervoranmeldung (U30) gibt es ein eigenes Feld, in welches die Summe der Einfuhrumsatzsteuer (Feld 61 in U30) eingetragen wird. Wenn ich den Einkauf am Konto "Erwerbe aus Drittländern" mit 0% USt buche, wird mir die Vorsteuer auch korrekt berechnet und die Vorsteuer entsprechend berücksichtigt, die Summe wird allerdings zum Feld 60 (Gesamtbetrag der Vorsteuern) im U30 dazugerechnet und nicht, wie es korrekterweise sein sollte, im Feld 61 "Vorsteuern betreffend die entrichtete Einfuhrumsatzsteuer" ausgewiesen.

Wie kann ich das buchen, damit mir das korrekt in der UVA und in der Jahreserklärung aufscheint?
 
Killy
Hallo

Ich werde noch Tests machen.
Aber eine Buchung auf "Erwerbe aus Drittländern" mit 0% darf sich nicht im Feld 60 auswirken.
Feld 60 wird nur versorgt wenn Steuern anfallen aber nicht mit 0%
Dagegen wird Feld 83 "Einfuhrumsatzsteuer (§ 12 Abs. 1 Z 2 lit. Cool" mit fix 20% berechnet von der Summe aus "Erwerbe aus Drittländern, anders ging es nicht.
Bearbeitet von Killy am 05.08.2019 14:42:26
 
Killy
Leider wirkt sich das auf U1 auch aus, da hier die gleiche Logik wie bei U30 verwendet wir.
 
Killy
Ich habe jetzt getestet.
Einkauf USA 1000,- mit 0 Mwst es kommt keine Belastung im U30 auf Feld 60.
Wenn ich aber Mwst auf 20 gebe kommt richtigerweise im Feld 60 166,67


Es gäbe jetzt folgernde Möglichkeit dies mit 2 Buchungen zu lösen.
Buchung1 USA Ausgabe mit 1000,- 0 Mwst
Buchung2 Zoll mit 166,67 detto mit 0 Mwst.

Ich hätte das FormularU30 für diesen Fall vorbereitet.
Wichtig es müsste aber dieses neue Konto unter Einstellungen für U30 auf das "1061 Einfuhrumsatzsteuer...." gelegt werden sonst kommt wieder nichts im U30 raus
Die neuen Formulare müssten vorher in das EasyCash Programm Verzeichnis kopiert werden
Bearbeitet von Killy am 06.08.2019 06:14:00
 
popsykkel
Vielen Dank für die Rückmeldung!

Beim Versuch das Konto anzulegen, gibt das Drop-Down Menü das Feld "1061" als Verknüpfung nicht zur Auswahl. Siehe Link anbei:


https://imgur.com...
 
Killy
Testversion U30 / U1 mit PM verschickt
 
Killy
Mit der nächsten Auslieferung wird die neue Version verteilt
Alle Tests und Rückmeldungen waren positiv
Bearbeitet von Killy am 07.08.2019 13:55:50
 
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

19.05.2020 08:20:52
Hallo Thomas, vielen Dank für die Info.

14.05.2020 17:11:58
@einfranke Geht noch nicht, geht nur mit der VSt

13.05.2020 22:01:37
Hallo, wie kann ich die EÜR über Elster an das FA schicken???

10.04.2020 13:09:27
besser das forum benutzen für längere fragen Wink

09.04.2020 22:13:59
aus unklaren Grunden Tausende von Re. anstatt Umsatsteuerpflicht
ige Betribseinnahmen im falschen Konto - Vom FA erstattete und ggf. verrechnete UST gebucht sind. Besteht die Mögl. alle diesen Re. nic

07.04.2020 20:39:09
Meine Frage hat sich erledigt, habe das Falsche Feld ausgefüllt in Elster. Fazit: das neue Elster gefällt mir nicht Shock

07.04.2020 19:23:47
Hallo, weiß jemand warum mir Elster.de den Posten "71 Sonst.beschränkt abziehbare Betr.ausgaben" nicht bei den Betriebsausgaben berechnet? Der Teil fehlt in der Berechnung komplett. Easy Cas

31.03.2020 13:52:52
@Cumulus Da machst Du am besten einen neuen Betrieb auf (im Menü unter Filter).

29.03.2020 18:49:29
Wie buche ich Nebeneinnahmen aus Ladenvermietung: Ich bin Freiberufler und habe zudem einen kleinen Ladenraum, der gewerblich vermietet ist. Kann ich diese Vermietung mit easy cash abwickeln? Dank f

29.03.2020 15:47:38
bei "Formulare" erscheint keine Voranmeldung für 2020 - es endet mit 12/2019 , auch die Jahrs-Umsatzsteuer
erklärung 2019 erscheint nicht !! ??

23.03.2020 20:20:17
Corona-Hilfen unter https://www.easyc.
..ad_id=4013

23.03.2020 16:47:14
Wenn die Abschreibung in 04/2020 ist knn sie in der I/2020 Vorsteuer nicht auftauchen - zumal die AfA Netto ist

19.03.2020 14:01:34
Ja, im FAQ: https://www.easyct
.de/faq.php?cat_id
=4#faq_16

19.03.2020 12:00:51
Hallo! Habe riesen Problem. Immer wenn ich das Programm starte kommt: Programm neu installiert.... und ich muss alle Grunddaten neu eingeben, Name, Finanzamt, Kontenplan usw. wer weiß Abhilfe??? Shock

19.03.2020 09:10:32
Hallo! wie kann ich den Kontenrahmen für alle Umsatzsteuervoranm
eldungen 2020 auf einmal ändern?

18,447,576 eindeutige Besuche