14.07.2020 17:42:30
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,472
· Neuestes Mitglied: Vertriebler
Foren Themen
Neueste Themen
· Kassenbuch
· Umsatzsteuerbefreite...
· §13b / Reverse Char...
· Import aus Online Shop`
· Neue USt-Sätze ab 0...
Heißeste Themen
· Kassenbuch [2]
· Umsatzsteuerbefre... [2]

Thema ansehen
 Thema drucken
Verplegungsmehraufwand und Fahrtkosten als Freiberufler und GbR
McCoy
Folgendes Szenario: Ein Musiker erteilt als freier Mitarbeiter in einer Musikschule Unterricht und fährt dafür 70 km hin. Danach fährt er direkt zu einem Auftritt an seinem Heimatort mit einer GbR. Dafür fährt er 74 km von der Musikschule zum Auftrittsort. Anschließend fährt er noch 3 km nach Hause. Insgesamt ist er 12h von zu Hause abwesend (Zu Hause ist der Hauptarbeitsplatz). Die GbR hat eine eigene Steuernummer und einen Steuerberater (der auf Nachfrage nicht antwortet Sad ). Der Musiker macht seine Steuererklärung selbst.

Wieviel km müssen bei der GbR abgerechnet werden, wieviel rechnet der Musiker selbst ab. Wie wird der Verpflegungsmehraufwand aufgeteilt? Wird er überhaupt aufgeteilt?

Viele Grüße,
McCoy
 
Thomas R
Beides sind ja "Personengesellschaften", daher werden ja beide Einkünfte in der Einkommensteuererklärung zusammengezählt. Von daher würde ich persönlich, unterstellt die Einnahmen aus der Musikschule sind höher als die Auftritte, beides, insbesondere die 0,30 €/km wenn insgesamt unter 50 % der Jahresgesamt km, auf den freien Mitarbeiter buchen.

Frage. Mußt du nicht SV an die Künstlesozialversicherung zahlen?
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
McCoy
Danke für die Info. Das erspart mir einen Haufen Arbeit.

Die GbR besteht schon lange, mit Gesellschaftervertrag, allerdings bisher ohne eigene Steuernummer. Dann gab es eine Steuerprüfung bei einem Mitglied der GbR. Danach hat das Finanzamt durchgesetzt, daß die GbR eine eigene Steuererklärung machen muß. Dadurch ist meine seit Jahren bewährte Steuererklärungsrotine durcheinandergekommen .... Angry

Ja, Sozialversicherung läuft bei mir schon seit 10 Jahren über die Künstlersozialkasse.
 
Thomas R
Ich würde, in Absprache mit den Kollegen, in der GbR nur das direkt zuordenbare buchen. Das muß dann natürlich für alle gelten.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
mielket
Mein Wissensstand: Default bei der GbR ist, dass die Kosten und Einnahmen zu gleichen Teilen auf alle Gesellschafter verteilt werden. Wenn man was anderes will, muss man das im Gesellschaftervertrag festlegen.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Thomas R
Sehe ich auch so. Nur dass er sich ja eine Menge Buchungen spart. Denn seinem Anteil an den anteiligen Fahrtkosten steht ja dann Anteile Rückerstattung durch die weiteren GbR Mitglieder gegenüber, die er ja transportiert hätte.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
McCoy
Daß der Steuerberater nicht geantwortet hat, lag einfach daran, daß er in Rente gegangen ist und seine Mandanten an jemand anders weitergegeben hat. Grin

Die Ansage der neuen Steuerberaterin lautet: Alle Sonderausgaben, die gemischt sind, also z.T. eigene Selbständigkeit und z.T. die GbR betreffen, werden über die eigene Selbständigkeit gerechnet. Alles, was eindeutug ausschließlich der GbR zuzurechnen ist, wird über diese abgerechnet. So machen wir es jetzt alle. Also das betrifft jetzt auf jeden Fall Fahrtkosten und Verpflegungsmehraufwand.
 
McCoy
So, Steuererklärung fertig und weggeelstert. Smile
Jetzt Urlaub, und nächstes Jahr habe ich wieder alles vergessen ... Angry

Danke für die Hilfe,
McCoy
Bearbeitet von McCoy am 09.08.2019 12:36:00
 
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

09.07.2020 17:05:17
@Herbie66 Besser einen Forumseintrag machen, hier zu kurz.

09.07.2020 11:13:10
Hallo, bin neu hier, verwende aber ect schon seit Jahren. Ich hätte gerne mehr über die Kassenbuchfunktion
erfahren. Habe im Forum einiges gelesen, aber irgendwie komme ich damit nicht klar. Ich buche

08.07.2020 13:16:16
@Heike D Ich würde einfach die SW noch einmal darüber installieren. Die Einstellung bleiben.

06.07.2020 13:30:56
Hallo, mein Easy CT startet plötzlich nicht mehr. Es erscheint die Meldung "konnte nicht korrekt gestartet werden. 0xc0150004". Ich habe Windows 10 und vorher nichts verändert. Weiß jemand R

04.07.2020 16:24:22
@Michael Entweder blockiert dein Virenschutz die Übertragung oder deine Hardware Firewall den Port 443

03.07.2020 16:23:02
Ich bekomme bei der Übermittlung der UStVA einen ERiC Fehler 610101271. Kann jemand helfen?

22.06.2020 10:29:11
Willkommen!

17.06.2020 15:51:54
Hallo, bin neu hier und freue mich auf das tolle Programm und die super Unterstützung von euch.

14.06.2020 18:08:33
Hallo, Wie buche ich die soforthilfe 2 vom Land Berlin 5000 euro?ich komme echt nicht mehr weiter.

13.06.2020 16:36:08
@dragonwood Einen Blick in die Allgemeine Diskussion hier links geworfen? Wink

10.06.2020 18:01:06
Hallo Thomas, ab dem 1. Juli 2020 sollen ja verringerte Mehrwertsteuersätz
e in Deutschland gelten (16 % und 5 %). Wird es ein entsprechendes Update von easy cash & tax geben, um diese neuen Steuer

04.06.2020 10:37:06
Hallo Thomas, danke für Deine Einschätzung.

02.06.2020 16:20:02
M.W. ist das Ausfüllen der "Bezeichnung" nicht notwendig. Da war wohl ein Entwickler übermotiviert.

28.05.2020 07:38:25
Elster Software, EÜR 2019: Bezeichnung und Betrag müssen einzeln aufgelistet werden. Wie kann man diese Anweisung verstehen?

19.05.2020 08:20:52
Hallo Thomas, vielen Dank für die Info.

18,780,632 eindeutige Besuche