24.09.2020 19:50:28
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 5

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,501
· Neuestes Mitglied: MDBlade
Foren Themen
Neueste Themen
· MWST nachträglich ...
· Installation ab Cata...
· §13b / Reverse Char...
· Installation unter O...
· Konto maske Verbesse...
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt

Thema ansehen
 Thema drucken
Konto maske Verbesserungen
VP_ECT
Erste, danke für die sehr nuztvoll Software.

Ich habe ein paar Verbesserungen für die Konto-Maske.
1. Zeile Nummer am anfang wie EÜR. Beispiel: Bezogen Leistugen kann 26 - Bezogene Fremdleistungen sein.
2. Kann die Maske ein bissen grosser sein? Für große Konto, ist es schewr zu lesen? Kann auch Schrift große sein?
3. Konnen Sie bitte die Konton in Gruppen (zB Betriebsausgaben, Absetzung für Abnutzung, Raumkosten und Grundstücksaufwendungen) organisiern? Hier sind die Gruppen. https://selbststaendigkeit.de/existenzgruendung/startup/buchhaltung-steuern-rechnungen/einnahmenueberschussrechnung-einfachere


Danke.
VP
 
mielket
VP_ECT schrieb:Ich habe ein paar Verbesserungen für die Konto-Maske.
1. Zeile Nummer am anfang wie EÜR. Beispiel: Bezogen Leistugen kann 26 - Bezogene Fremdleistungen sein.

Keine gute Idee. Die Zeilennummer ändert sich dann bei jeder Layoutänderung des Papierformulars und beim elektronischen Formular bei ElsterOnline gibt es die, glaube ich, überhaupt nicht.

2. Kann die Maske ein bissen grosser sein? Für große Konto, ist es schewr zu lesen? Kann auch Schrift große sein?

Versuch mal in den Windows-Einstellungen die Schrift auf 125% oder 150% zu setzen.

3. Konnen Sie bitte die Konton in Gruppen (zB Betriebsausgaben, Absetzung für Abnutzung, Raumkosten und Grundstücksaufwendungen) organisiern? Hier sind die Gruppen. https://selbststaendigkeit.de/existenzgruendung/startup/buchhaltung-steuern-rechnungen/einnahmenueberschussrechnung-einfachere

Mit der Konto-Maske meinst Du den Buchen-Dialog?
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
VP_ECT
mielket schrieb:

VP_ECT schrieb:Ich habe ein paar Verbesserungen für die Konto-Maske.
1. Zeile Nummer am anfang wie EÜR. Beispiel: Bezogen Leistugen kann 26 - Bezogene Fremdleistungen sein.

Keine gute Idee. Die Zeilennummer ändert sich dann bei jeder Layoutänderung des Papierformulars und beim elektronischen Formular bei ElsterOnline gibt es die, glaube ich, überhaupt nicht.

>> Ich meine nur in Maske. Bitte gucken mein Profilebilder.

2. Kann die Maske ein bissen grosser sein? Für große Konto, ist es schewr zu lesen? Kann auch Schrift große sein?

Versuch mal in den Windows-Einstellungen die Schrift auf 125% oder 150% zu setzen.

3. Konnen Sie bitte die Konton in Gruppen (zB Betriebsausgaben, Absetzung für Abnutzung, Raumkosten und Grundstücksaufwendungen) organisiern? Hier sind die Gruppen. https://selbststaendigkeit.de/existenzgruendung/startup/buchhaltung-steuern-rechnungen/einnahmenueberschussrechnung-einfachere

Mit der Konto-Maske meinst Du den Buchen-Dialog?

Ja, Bitte gucken mein Profilebilder.
 
mielket
Ich habe Deine Anregung mit den Gruppen mal aufgegriffen. Ich habs im Programm Unterkategorien genannt (Einnahmen und Ausgaben sind dann die Hauptkategorien.) Sieht dann im Buchen-Dialog so aus:

www.easyct.de/images/unterkategorien-in-buchen-dialog.png

Außerdem sieht die Freestyle-EÜR jetzt anders aus, wenn man Unterkategorien für die Konten anlegt:

www.easyct.de/images/freestyle-euer-mit-gliederung.png

Um es nicht zu kompliziert zu machen, habe ich die Unterkategorie beim Ändern des Kontos untergebracht:

www.easyct.de/images/unterkategorie-einstellungen.png

Man muss einfach das erste Konto jeder Unterkategorie mit einem Unterkategorienamen versehen. Ich habe mal eine Testversion gebaut:

https://www.easyc...up236b.exe

Berichte mal, ob das so gut für Dich funktioniert.
Bearbeitet von mielket am 22.07.2020 15:41:27
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
VP_ECT
Danke. Das sieht interessant aus.
Ist es möglich wie folgendes machen? Sie brauchen nicht genau zu machen, nur wie die Thema.
Die Gruppen sind aus EÜR 2019 (https://selbststaendigkeit.de/existenzgruendung/startup/buchhaltung-steuern-rechnungen/einnahmenueberschussrechnung-einfachere)


Betriebseinnahmen
11 Betriebseinnahmen als umsatzsteuerlicher Kleinunternehmer (nach § 19 Abs. 1 UStG)
12 Davon nicht steuerbare Umsätze sowie Umsätze nach § 19 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 und 2 UStG
13 Betriebseinnahmen als Land- und Forstwirt, soweit die Durchschnittssatzbesteuerung nach § 24 UStG angewandt wird
14 Umsatzsteuerpflichtige Betriebseinnahmen
15 Umsatzsteuerfreie, nicht umsatzsteuerbare Betriebseinnahmen sowie Betriebseinnahmen, für die der Leistungsempfänger die Umsatzsteuer nach § 13b UStG schuldet
16 Vereinnahmte Umsatzsteuer sowie Umsatzsteuer auf unentgeltliche Wertabgaben
17 Vom Finanzamt erstattete und ggf. verrechnete Umsatzsteuer (Die Regelung zum 10-Tages-Zeitraum nach § 11 Abs. 1 Satz 2 EStG ist zu beachten.)
18 Veräußerung oder Entnahme von Anlagevermögen
19 Private Kfz-Nutzung
20 Sonstige Sach-, Nutzungs- und Leistungsentnahmen


Betriebsausgaben
23 Betriebsausgabenpauschale für bestimmte Berufsgruppen und/oder Freibetrag nach § 3 Nr. 26, 26a und/oder 26b EStG)
24 Sachlicher Bebauungskostenpauschalbetrag und Ausbaukostenrichtbeträge für Weinbaubetriebe/Betriebsausgabenpauschale für Forstwirte
26 Waren, Rohstoffe und Hilfsstoffe einschließlich der Nebenkosten
27 Bezogene Fremdleistungen
28 Ausgaben für eigenes Personal

Absetzung für Abnutzung
28 AfA auf unbewegliche Wirtschaftsgüter
29 AfA auf immaterielle Wirtschaftsgüter
30 AfA auf bewegliche Wirtschaftsgüter
31 Sonderabschreibungen nach § 7g Abs. 5 und 6 EStG
32 Herabsetzungsbeträge nach § 7g Abs. 2 Satz 2 EStG
33 Aufwendungen für geringwertige Wirtschaftsgüter nach § 6 Abs. 2 EStG
34 Auflösung Sammelposten nach § 6 Abs. 2a EStG
35 Restbuchwert der ausgeschiedenen Anlagegüter



Raumkosten und Grundstücksaufwendungen
39 Aufwendungen für Telekommunikation
40 Übernachtungs- und Reisenebenkosten bei Geschäftsreisen des Steuerpflichtigen
41 Fortbildungskosten (ohne Reisekosten)
42 Kosten für Rechts- und Steuerberatung, Buchführung
43 Miete/Leasing für bewegliche Wirtschaftsgüter (ohne Kraftfahrzeuge)
44 Beiträge, Gebühren, Abgaben und Versicherungen (ohne solche für Gebäude und Kraftfahrzeuge)
45 Werbekosten (z.B. Inserate, Werbespots, Plakate)
46 Schuldzinsen zur Finanzierung von Anschaffungs- und Herstellungskosten von Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens (ohne häusliches Arbeitszimmer)
47 Übrige Schuldzinsen
48 Gezahlte Vorsteuerbeträge
49 An das Finanzamt gezahlte und ggf. verrechnete Umsatzsteuer (Die Regelung zum 10-Tageszeitraum nach § 11 Abs. 2 Satz 2 EStG ist zu beachten.)
50 Rücklagen, stille Reserven und/oder Ausgleichsposten (Übertrag aus Zeile 90)
51 Übrige unbeschränkt abziehbare Betriebsausgaben


Beschränkt abziehbare Betriebsausgaben
52 Geschenke
53 Bewirtungsaufwendungen
54 Verpflegungsmehraufwendungen
55 Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer (einschl. AfA und Schuldzinsen)
56 Sonstige beschränkt abziehbare Betriebsausgaben
57 Gewerbesteuer

Kosten für Kraftfahrzeuge und andere Fahrten
59 Leasingkosten
60 Steuern, Versicherungen und Maut
61 Sonstige tatsächliche Fahrtkosten ohne AfA und Zinsen (z.B. Reparaturen, Wartungen, Treibstoff, Kosten für Flugstrecken, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel)
62 Fahrtkosten für nicht zum Betriebsvermögen gehörende Fahrzeuge (Nutzungseinlage)
63 Fahrtkosten für Wege zwischen Wohnung und erster Betriebsstätte; Familienheimfahrten (pauschaliert oder tatsächlich)
64 Mindestens abziehbare Fahrtkosten für Wege zwischen Wohnung und erster Betriebsstätte (Entfernungspauschale); Familienheimfahrten
 
hehe63
Hallo mielket,

ich kann den Wunsch von VP_ECT nur unterstützen. Ich sitze gerade über der EÜR und möchte diese über ELSTER-Formular (diesjähig letztmalig möglich) bzw. Mein ELSTER anhand des EÜR-Formulares von EasyCash& Tax erstelle, indem ich einfach die Daten übernehmen wollte. Dies geht aber nicht, da in den Einstellungen von EasyCash eben die Unterkategorien des amtlichen EÜR2019 Formulares nicht meinen Betriebsausgabenkonten zuweisbar sind, weil sie nicht vorhanden sind. Daher muss ich nun mühselig im ELSTER-Programm meine Konten neu händisch zuordnen. Die Thread abrufbare Testversion 2.36b war bei mir leider nicht unter WIN10 installier- und prüfbar.
Es wäre wirklich super, wenn da ein Update möglich wäre, denn so ist im Moment die EÜR-Zuordnung im Formular von EasyCash nicht voll nutzbar.

Vielen dank und viele Grüße
hehe63
 
mielket
VP_ECT schrieb:
Betriebsausgaben
23 Betriebsausgabenpauschale für bestimmte Berufsgruppen und/oder Freibetrag nach § 3 Nr. 26, 26a und/oder 26b EStG)
24 Sachlicher Bebauungskostenpauschalbetrag und Ausbaukostenrichtbeträge für Weinbaubetriebe/Betriebsausgabenpauschale für Forstwirte
26 Waren, Rohstoffe und Hilfsstoffe einschließlich der Nebenkosten
27 Bezogene Fremdleistungen
28 Ausgaben für eigenes Personal

Absetzung für Abnutzung
28 AfA auf unbewegliche Wirtschaftsgüter
29 AfA auf immaterielle Wirtschaftsgüter


Also bei den Einnahmen brauchst Du keine Unterkategorien, wenn ich das richtig verstehe?

Bei den Ausgaben würdest Du die Unterkategorien hinbekommen, wenn Du z.B. bei "28 AfA auf unbewegliche Wirtschaftsgüter" in das Feld Unterkategorie "Absetzung für Abnutzung" einträgst. Probier das mal nachdem Du die v2.36b installiert hast. Mehr Hilfe zu den Konten findest Du hier: https://www.easyc...ticle_id=9.
Bearbeitet von mielket am 22.07.2020 15:41:11
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
mielket
hehe63 schrieb:

Hallo mielket,

ich kann den Wunsch von VP_ECT nur unterstützen. Ich sitze gerade über der EÜR und möchte diese über ELSTER-Formular (diesjähig letztmalig möglich) bzw. Mein ELSTER anhand des EÜR-Formulares von EasyCash& Tax erstelle, indem ich einfach die Daten übernehmen wollte. Dies geht aber nicht, da in den Einstellungen von EasyCash eben die Unterkategorien des amtlichen EÜR2019 Formulares nicht meinen Betriebsausgabenkonten zuweisbar sind, weil sie nicht vorhanden sind. Daher muss ich nun mühselig im ELSTER-Programm meine Konten neu händisch zuordnen. Die Thread abrufbare Testversion 2.36b war bei mir leider nicht unter WIN10 installier- und prüfbar.
Es wäre wirklich super, wenn da ein Update möglich wäre, denn so ist im Moment die EÜR-Zuordnung im Formular von EasyCash nicht voll nutzbar.

Vielen dank und viele Grüße
hehe63

Könntest Du mal mit Screenshots visualisieren, was für Dich die Mühsal ist? Das EÜR-Formular in EC&T entspricht im Wesentlichen ja den Formularen in ElsterFormular oder Elster Online.

Wegen "nicht installierbar", das ist wegen des Windows Security, shätze ich. Microsoft will neue Installationspakete immer erstmal unter die Lupe nehmen. Gute Chancen dass es inzwischen geht. Ansonsten musst Du auf "trotdem installieren" oder so gehen. Das geht.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
mielket
Jemand hat mir einen Absturzbericht gesendet. Deshalb habe ich die Testversion noch mal komplett neu gebaut. Bitte noch einmal herunterladen: https://www.easyc...up236b.exe
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
VP_ECT
Hallo, was ist aktuel Stand? Wann machen Sie die Verbesserunge verfügbar alle Benutern?
MfG
 
mielket
Sobald ich genügend Resonanz von Testern habe.

Ich will auch noch beim Generieren des Kontenrahmens aus dem EÜR-Formular beim ersten Programmstart gleich die Unterkategorien mitgenerieren. Das muss ich noch einbauen.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

24.09.2020 17:50:06
@thomas: Danke für den Link. Bei mir ist es wohl ähnlich. Habe neulich eine zusätzliche Steuernummer für EÜR und USt bekommen. Werde morgen mal beim Amt anrufen.

24.09.2020 17:46:27
Ich wollte eine korrigierte VA für August senden

24.09.2020 16:32:38
@nirbhay Bei was für einem Vorgang taucht das auf. Lese auch hier: https://forum.elst
er.de/anwenderforu
m/forum/elster-pro
gramme/elsterformu
lar/17693-fehlerco
de-610101210

23.09.2020 17:48:14
Elster meldet Fehler. Eric 610101210. Fehler im Transferheader. ???

07.09.2020 14:38:51
@AC hast du auf der download seite vielleicht rechts auf den downloadanzahl eintrag statt unten geklickt?

07.09.2020 14:00:18
@AC Welcher? Mal anderen Browser genutzt?

07.09.2020 08:17:18
DL link ohne funktion?

16.08.2020 14:42:38
@hellles: Lege Konten "/Auslagen" und "/Auslagenerstattun
gen" an. Mit dem Schrägstrich wird es umsatzneutral.

16.08.2020 12:42:25
Hallo, Ich suche Lösungen zum Buchen von Auslagen. Bsp.: Ich kaufe einen Artikel für 100€, bewerte den Kaufvorgang, sende den Artikel an meinen Auftraggeber und erhalte 20€ Vergütung und 100€ Auslagen

01.08.2020 17:13:15
@vonpoll nicht hier, da zu kurz, Forumsthread wäre besser.

31.07.2020 18:12:46
woher stammen im Formular EÜR 2019 in Zeile 63 gezahlte Vorsteuer,Zeile 64 an das FA gezahlte Ust und Zeile 66 übrige abziehbare Betriebskosten die Zahlen. Bei den Betreibsausgaben steht hier eine Zah

24.07.2020 16:07:18
@kkoefteg Lies dir mal diese Seite durch. Auf XML kann er m.E. nicht bestehen: https://www.scopev
isio.com/blog/fina
nzbuchhaltung/gdpd
u-eine-einfache-er
klaerung/

23.07.2020 20:18:59
Hallo zusammen, ich habe zur Zeit Steuerprüfung. Der Prüfer möchte die Buchhaltungsdaten im GdPDU-Format (XML). Ich versuche die Daten im Excel als XML-Daten (nicht Xml-Kalkulationsta
belle 2003) zu s

22.07.2020 13:31:19
Einfach bescheidsagen. Smile

21.07.2020 12:11:29
Wie kann ich meine Mitgliedschaft löschen?

19,296,702 eindeutige Besuche