19.01.2021 21:14:33
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 4

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,560
· Neuestes Mitglied: Coskun
Foren Themen
Neueste Themen
· Umsatzsteuervoranmel...
· Corona soforthilfe i...
· Installation ab Cata...
· Falsche Buchung - Wi...
· Von Subunternehmer b...
Heißeste Themen
· Umsatzsteuervoran... [25]
EasyCash&Tax v1.65 verfügbar
EC&T v1.65 enthält gegenüber v1.63 folgende Änderungen:

- Bugfix: Beim Ändern der USt-Vorauszahlungen (Buchen-Menü) wurde das Dokument nicht als geändert markiert, so dass ohne manuelles Speichern des Dokuments die Änderungen der Vorauszahlungen verloren gehen konnten. Bitte vor Erstellung der endgültigen USt-Erklärung ggf. die Vorauszahlungen noch einmal überprüfen.
- Bugfix: Bei bestimmten Druckertreibern gab es Probleme beim Druck, z.B. dass die erste Seite nicht gedruckt wurde oder dass die Schrift unleserlich klein wurde. Diese Probleme bestanden seit langem, nur ist es mir jetzt erst gelungen sie zu reproduzieren.
- Optimierung: Die Journaldarstellung wurde wesentlich beschleunigt, was zu einer deutlichen Erleichterung bei der Arbeit mit der Software führen sollte.
- das zweite Unternehmensart-Feld in den Einstellungen->pers.Daten wurde als Feld 'Rechtsform' wiederbelebt und findet auf dem deutschen EÜR-Formular Verwendung.
- Unter Ansicht->'Journal nur für Betrieb' können neben der Unternehmensart jetzt auch für jeden Betrieb eine eigene Rechtsform und Betriebssteuernummer für die EÜR angegeben werden.
- Die aktuellen österreichischen und deutschen Formulare wurden ins Setup aufgenommen.
- Die Datei ECTIFace.dll in der Release v1.64 führte dazu, dass das Elster-Plugin nicht mehr funktionierte und wurde mit der DLL der v1.63 ersetzt. Darin besteht der einzige Unterschied zwischen v1.65 und v1.64.


Änderungen am deutschen EÜR-Formular

Die Finanzverwaltung hat acht neue Felder in die EÜR aufgenommen:
- 1221: Übernachtungs- und Reisekosten bei Geschäftsreisen des Steuerpflichtigen
- 1222: Miete/Leasing für bewegliche Wirtschaftsgüter
- 1223: Beiträge, Gebühren, Abgaben und Versicherungen
- 1224: Werbekosten
- 1144: Leasingkosten für Kraftfahrzeuge
- 1145: Steuern, Versicherungen und Maut für Kraftfahrzeuge
- 1146: Sonstige tatsächliche Fahrtkosten ohne AfA und Zinsen
- 1147: Fahrtkosten für nicht zum Betriebsvermögen gehörende Fahrzeuge

Bei einem bestehenden Kontenrahmen sollten bei Bedarf entsprechende Konten angelegt und diesen dann Felder in der EÜR zugewiesen werden. (Wie das geht steht in der Doku beschrieben: http://www.easyct.de/readarticle.php?article_id=9 ). Insbesondere Buchungen auf Konten, die mit Feld 140 (laufende und feste Kraftfahrzeugkosten) verknüpft sind, müssen zwingend auf eines der vier Felder 1144-1147 umgebucht werden. (Hinweis: Bei der ursprünglichen Erstellung des EÜR-Formulars wurden von der Finanzverwaltung fahrlässig Feldnummern dopplet vergeben, weshalb in EC&T den EÜR-Feldnummern häufig eine 1 vorangestellt ist, so auch Feld 1140 in Zeile 14 'vereinnahmte Umsatzsteuer', was zu unterscheiden ist von Feld 140 'Fahrtkosten'. Bitte diese beiden nicht verwechseln!)
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

11.01.2021 22:25:26
Man kann das 2019 Formular zum Test verwenden. Abgeben muß man die EÜR aber über Elster im Web.

10.01.2021 01:27:55
Wo finde ich EÜR-Formular 2020 (Deutschland) ? Meine errechneten Daten wurden alle auf dem einzigen Formular EÜR-Formular 2019 (!!!) (Deutschland) ausgegeben.

08.01.2021 15:34:22
Beim Jahreswechsel übernimmt ea&t meinen Kontenrahmen nicht - was tun? Frown

18.12.2020 13:19:24
@mielket #elster Schnittstelle Danke!

05.12.2020 12:54:08
@katja: Die müssten wahrscheinlich auf " nicht umsatzsteuerbare Betriebseinnahmen" gebucht werden. Du kannst aber auch ein extra Konto dafür anlegen und mit dem EÜR-Feld verknüpfen.

03.12.2020 11:22:18
Gibt es ein Konto unter ea&t "Investitionszuschü
sse" (Datev Nr. 2743), auf welches ich die Corona-Soforthilfe
resp. die Rückzahlung buchen kann?

30.11.2020 13:50:42
Gilt die Homeoffice Pauschale (5€ am Tag) auch für Freiberufler?

23.11.2020 00:29:46
@Birger Hast Du in der Doku schon den Abschnitt zur Installation gelesen?

22.11.2020 16:26:14
Bei jedem Programmstart sind sämtliche easyCash-Einstellu
ngen (pers-, FA, EÜ/Kt..) verschwunden. Getätigte Buchungen sind noch vorhanden. Was mache ich falsch?

20.11.2020 01:23:05
@MrMoneypenny Ja, die von Heerosoft. Aber da ist seit Kurzem noch ein Eisen im Feuer...

08.11.2020 11:14:39
Hallo, gibt es oder wird es eine Schnittstelle zu www.elster.de geben? VG, Bastian

12.10.2020 12:31:56
@vonpoll Wenn Dein Problem die E/Ü-Konten in der Buchungs-Maske betrifft, probier mal auf v2.38 zu updaten.

10.10.2020 12:51:30
@vonpoll Bist Du sicher, dass Du Bestandskonten auch nicht mit E/Ü-Konten verwechselst?

09.10.2020 12:28:27
beim Öffnen der Datei werden alle Buchungen als Buchungen mit nicht zugewiesenen Bestandskonten angezeigt, obwohl alle verbucht sind was läuft da falsch, gehe ich auf die Buchung sehe ich das zugeord

08.10.2020 18:34:00
OK hat geklappt. Danke

20,139,095 eindeutige Besuche