28.09.2020 16:02:39
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 4

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,503
· Neuestes Mitglied: compcat
Foren Themen
Neueste Themen
· Umsatzsteuervoranmel...
· Mwst 5%
· Neue USt-Sätze ab 0...
· §13b / Reverse Char...
· MWST nachträglich ...
Heißeste Themen
· §13b / Reverse C... [25]
· Neue USt-Sätze a... [16]
· Mwst 5% [3]
· Umsatzsteuervoran... [2]
EasyCash&Tax v1.65 verfügbar
EC&T v1.65 enthält gegenüber v1.63 folgende Änderungen:

- Bugfix: Beim Ändern der USt-Vorauszahlungen (Buchen-Menü) wurde das Dokument nicht als geändert markiert, so dass ohne manuelles Speichern des Dokuments die Änderungen der Vorauszahlungen verloren gehen konnten. Bitte vor Erstellung der endgültigen USt-Erklärung ggf. die Vorauszahlungen noch einmal überprüfen.
- Bugfix: Bei bestimmten Druckertreibern gab es Probleme beim Druck, z.B. dass die erste Seite nicht gedruckt wurde oder dass die Schrift unleserlich klein wurde. Diese Probleme bestanden seit langem, nur ist es mir jetzt erst gelungen sie zu reproduzieren.
- Optimierung: Die Journaldarstellung wurde wesentlich beschleunigt, was zu einer deutlichen Erleichterung bei der Arbeit mit der Software führen sollte.
- das zweite Unternehmensart-Feld in den Einstellungen->pers.Daten wurde als Feld 'Rechtsform' wiederbelebt und findet auf dem deutschen EÜR-Formular Verwendung.
- Unter Ansicht->'Journal nur für Betrieb' können neben der Unternehmensart jetzt auch für jeden Betrieb eine eigene Rechtsform und Betriebssteuernummer für die EÜR angegeben werden.
- Die aktuellen österreichischen und deutschen Formulare wurden ins Setup aufgenommen.
- Die Datei ECTIFace.dll in der Release v1.64 führte dazu, dass das Elster-Plugin nicht mehr funktionierte und wurde mit der DLL der v1.63 ersetzt. Darin besteht der einzige Unterschied zwischen v1.65 und v1.64.


Änderungen am deutschen EÜR-Formular

Die Finanzverwaltung hat acht neue Felder in die EÜR aufgenommen:
- 1221: Übernachtungs- und Reisekosten bei Geschäftsreisen des Steuerpflichtigen
- 1222: Miete/Leasing für bewegliche Wirtschaftsgüter
- 1223: Beiträge, Gebühren, Abgaben und Versicherungen
- 1224: Werbekosten
- 1144: Leasingkosten für Kraftfahrzeuge
- 1145: Steuern, Versicherungen und Maut für Kraftfahrzeuge
- 1146: Sonstige tatsächliche Fahrtkosten ohne AfA und Zinsen
- 1147: Fahrtkosten für nicht zum Betriebsvermögen gehörende Fahrzeuge

Bei einem bestehenden Kontenrahmen sollten bei Bedarf entsprechende Konten angelegt und diesen dann Felder in der EÜR zugewiesen werden. (Wie das geht steht in der Doku beschrieben: http://www.easyct.de/readarticle.php?article_id=9 ). Insbesondere Buchungen auf Konten, die mit Feld 140 (laufende und feste Kraftfahrzeugkosten) verknüpft sind, müssen zwingend auf eines der vier Felder 1144-1147 umgebucht werden. (Hinweis: Bei der ursprünglichen Erstellung des EÜR-Formulars wurden von der Finanzverwaltung fahrlässig Feldnummern dopplet vergeben, weshalb in EC&T den EÜR-Feldnummern häufig eine 1 vorangestellt ist, so auch Feld 1140 in Zeile 14 'vereinnahmte Umsatzsteuer', was zu unterscheiden ist von Feld 140 'Fahrtkosten'. Bitte diese beiden nicht verwechseln!)
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

25.09.2020 11:35:53
gibt es schon was Neues zum Thema? Muss heute meine Umsatzstezer übermitteln, aber Fehler610101210, Fehler im Transferheader, habe keine Idee, was falsch läuft ...

24.09.2020 21:01:43
@nirbhay Neue Daten in Web-Elster hinterlegen und dann mal eine neue Signaturdatei erzeugen, vielleicht hilfts.

24.09.2020 17:50:06
@thomas: Danke für den Link. Bei mir ist es wohl ähnlich. Habe neulich eine zusätzliche Steuernummer für EÜR und USt bekommen. Werde morgen mal beim Amt anrufen.

24.09.2020 17:46:27
Ich wollte eine korrigierte VA für August senden

24.09.2020 16:32:38
@nirbhay Bei was für einem Vorgang taucht das auf. Lese auch hier: https://forum.elst
er.de/anwenderforu
m/forum/elster-pro
gramme/elsterformu
lar/17693-fehlerco
de-610101210

23.09.2020 17:48:14
Elster meldet Fehler. Eric 610101210. Fehler im Transferheader. ???

07.09.2020 14:38:51
@AC hast du auf der download seite vielleicht rechts auf den downloadanzahl eintrag statt unten geklickt?

07.09.2020 14:00:18
@AC Welcher? Mal anderen Browser genutzt?

07.09.2020 08:17:18
DL link ohne funktion?

16.08.2020 14:42:38
@hellles: Lege Konten "/Auslagen" und "/Auslagenerstattun
gen" an. Mit dem Schrägstrich wird es umsatzneutral.

16.08.2020 12:42:25
Hallo, Ich suche Lösungen zum Buchen von Auslagen. Bsp.: Ich kaufe einen Artikel für 100€, bewerte den Kaufvorgang, sende den Artikel an meinen Auftraggeber und erhalte 20€ Vergütung und 100€ Auslagen

01.08.2020 17:13:15
@vonpoll nicht hier, da zu kurz, Forumsthread wäre besser.

31.07.2020 18:12:46
woher stammen im Formular EÜR 2019 in Zeile 63 gezahlte Vorsteuer,Zeile 64 an das FA gezahlte Ust und Zeile 66 übrige abziehbare Betriebskosten die Zahlen. Bei den Betreibsausgaben steht hier eine Zah

24.07.2020 16:07:18
@kkoefteg Lies dir mal diese Seite durch. Auf XML kann er m.E. nicht bestehen: https://www.scopev
isio.com/blog/fina
nzbuchhaltung/gdpd
u-eine-einfache-er
klaerung/

23.07.2020 20:18:59
Hallo zusammen, ich habe zur Zeit Steuerprüfung. Der Prüfer möchte die Buchhaltungsdaten im GdPDU-Format (XML). Ich versuche die Daten im Excel als XML-Daten (nicht Xml-Kalkulationsta
belle 2003) zu s

19,320,301 eindeutige Besuche