13.12.2019 17:02:41
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 5

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,337
· Neuestes Mitglied: aradii
Foren Themen
Neueste Themen
· Umzug auf neue Festp...
· Schnell ans Ende ein...
· Rückkehr zur Kleinu...
· Mietnebenkosten
· Anlagenverzeichnis P...
Heißeste Themen
· Schnell ans Ende ... [5]
· Umzug auf neue Fe... [0]
EasyCash&Tax v2.18 verfügbar


Das wichtigste neue Feature neben den aktuellen Formularen ist die sog. 'Caption Bar', eine Leiste, die unterm Ribbon erscheint wenn EC&T nützliche Informationen loswerden will.

Die Änderungen der v2.18 im Einzelnen:
- Wenn nur ein einziger Betrieb angelegt war, kam es zu Fehldarstellungen, wenn der Formular-Knopf betätigt wurde, um das aktuelle USt-Voranmeldungsformular anzuzueigen. (Bugtracker Bericht #1037)
- Bei aktivem Quartals-Filter wurde der Saldo im Statusbereich rechts unten immer mit 0,00 angegeben.
- Zeilenmarkierung bei Klick auf eine Zeile.
- CaptionBar Meldung wird angezeigt, wenn EÜR 2015 angezeigt wird und Beträge auf Konten mit als 'veraltet' markierte Felder gebucht wurden.
- CaptionBar Meldung wird angezeigt, wenn es Konflikte zwischen monatlichen und quartalsmäßigen USt-Zahlungen gibt
- CaptionBar Meldung wird angezeigt, wenn Buchungen ohne Betrieb-Zuweisung da sind (und Betriebe angelegt sind)
- CaptionBar Meldung wird angezeigt, wenn Buchungen ohne Bestandskonto-Zuweisung da sind (und Bestandskonten angelegt sind)
- aktuellen Formulare hinzugefügt

Direkt-Download von der website hier (oder vielleicht besser über den Plugin-Manager im Programm updaten.)

HINWEIS ZUR ELSTER-ÜBERTRAGUNG DER UMSATZSTEUERVORANMELDUNG: Obwohl in der v2.18 die entspr. Formulare vorhanden sind, wird noch ein aktualisiertes Elster-Export-Plugin benötigt, um die USt-VA an Elster zu übermitteln. Das verzögert sich noch ein bisschen, weil die Änderungen der Elster-Schnittstelle etwas größer ausfallen, da Elster jetzt auch Linux und OS X unterstützt.
Kommentare
14319 #1 timaios2000
, 01.02.2016 14:35:41
Ab wann dürfen wir denn mit dem Formular für Umsatzsteuererklärung 2015 rechnen.

Vielen Dank und beste Grüße,

Timaios
1 #2 mielket
, 01.02.2016 16:09:19
Seit gestern. Wink
14319 #3 timaios2000
, 01.02.2016 23:02:30
Das für die Umsatzsteuererklärung 2015 finde ich leider nicht.
1 #4 mielket
, 02.02.2016 16:52:30
Mach' mal einen Bugtracker-Bericht mit Screenshot des Formular-Menüs.
14319 #5 timaios2000
, 02.02.2016 19:55:22
Sorry, sorry, sorry! Ich Trottel war im "Archiv" unterwegs. Jetzt hab ich kapiert, dass ich einfach die aktuelle Version installieren muss und dann die aktuellen Formulare mitgeliefert werden.
1 #6 mielket
, 03.02.2016 15:58:08
Oh, guter Hinweis! Eigentlich wollte ich die immer gleich dort hineinpacken.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

21.11.2019 23:07:38
@Ina Links oben auf die Geldsäule klicken dort dann auf Export. Die beiden *.csv lassen sich in Excel überführen.

21.11.2019 18:26:41
Ich möchte die einzelnen Einnahmen und Ausgaben gern im Excelformat speichern bekommen nur die Zusammenfassung E/Ü

19.11.2019 14:46:09
Danke!

19.11.2019 10:41:01
... Dafür am Besten ein mit EÜR-Feld(1)108 verknüpftest Konto anlegen und dann jeweils für die Jahrhres-USt-Erkl.
bei Mein Elster oder ElsterFormular herausrechnen.

19.11.2019 10:33:38
@KlausWei: Das USt-Formular ist gegenwärtig in EC&T nur ein aufs Ganze Jahr erweitertes USt-Voranmeldungsf
ormular. Deshalb wird Feld 179 noch nicht unterstützt. ...

18.11.2019 16:19:09
Aber ich kann dafür keine Zuordnung der Konten finden? unentgeltliche wertabgaben - sonstige leistungen nach § 3 absatz 9a ustg zu 19 prozent

18.11.2019 16:05:56
Hallo! Die Private PKW Nutzung wird im USt-Erklärungsform
ular zum Feld 177 hinzugerechnet. Mein Finanzbeamter sagt, es müsse ins Feld 179 Unentgeltliche Wertabgaben, Sonstige Leistung

18.11.2019 13:21:17
@ghosta: nimm einfach das Formular für 2018.

17.11.2019 17:28:09
Hallo, würde gerne zur Kontrolle schon mal eine E/Ü für 2019 ansehen. Gibt es da ein Formular oder kann man das für 2018 irgendwie ändern? Danke und lG, Angela

14.11.2019 16:33:46
Wo werden umsatzsteuerfreie Umsätze mit der Schweiz gebucht?

09.11.2019 13:42:14
Bei Centbeträgen kommt die Differenz dadurch, dass die Steuer in den Formulare von den auf ganze € gerundeten Bemessungsgrundlag
en abgeleitet werden.

06.11.2019 18:03:13
@KlausWei z.B. durch fehlerhafte Kontenzuweisung, daher alles mal prüfen.

05.11.2019 13:52:55
Wodurch kann Differenz in EÜR und Umsatzsteuererklär
ung entstehen bei den Einnahmen?

09.09.2019 16:56:14
hat super geklappt

13.08.2019 08:57:23
Herzlichen Dank!

17,006,314 eindeutige Besuche