27.10.2021 09:05:16
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 5

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,691
· Neuestes Mitglied: strenge1969
Foren Themen
Neueste Themen
· EÜR und Mein Elster
· USt-Erstattung, Kont...
· Mehrwertsteuer!
· EÜR-Übersicht - be...
· Druck-Problem: Es er...
Heißeste Themen
· EÜR und Mein Elster [5]
· Druck-Problem: Es... [4]
· GWG Pool rechnet ... [4]
· USt-Erstattung, K... [2]
· Mehrwertsteuer! [2]
EasyCash&Tax v2.18 verfügbar


Das wichtigste neue Feature neben den aktuellen Formularen ist die sog. 'Caption Bar', eine Leiste, die unterm Ribbon erscheint wenn EC&T nützliche Informationen loswerden will.

Die Änderungen der v2.18 im Einzelnen:
- Wenn nur ein einziger Betrieb angelegt war, kam es zu Fehldarstellungen, wenn der Formular-Knopf betätigt wurde, um das aktuelle USt-Voranmeldungsformular anzuzueigen. (Bugtracker Bericht #1037)
- Bei aktivem Quartals-Filter wurde der Saldo im Statusbereich rechts unten immer mit 0,00 angegeben.
- Zeilenmarkierung bei Klick auf eine Zeile.
- CaptionBar Meldung wird angezeigt, wenn EÜR 2015 angezeigt wird und Beträge auf Konten mit als 'veraltet' markierte Felder gebucht wurden.
- CaptionBar Meldung wird angezeigt, wenn es Konflikte zwischen monatlichen und quartalsmäßigen USt-Zahlungen gibt
- CaptionBar Meldung wird angezeigt, wenn Buchungen ohne Betrieb-Zuweisung da sind (und Betriebe angelegt sind)
- CaptionBar Meldung wird angezeigt, wenn Buchungen ohne Bestandskonto-Zuweisung da sind (und Bestandskonten angelegt sind)
- aktuellen Formulare hinzugefügt

Direkt-Download von der website hier (oder vielleicht besser über den Plugin-Manager im Programm updaten.)

HINWEIS ZUR ELSTER-ÜBERTRAGUNG DER UMSATZSTEUERVORANMELDUNG: Obwohl in der v2.18 die entspr. Formulare vorhanden sind, wird noch ein aktualisiertes Elster-Export-Plugin benötigt, um die USt-VA an Elster zu übermitteln. Das verzögert sich noch ein bisschen, weil die Änderungen der Elster-Schnittstelle etwas größer ausfallen, da Elster jetzt auch Linux und OS X unterstützt.
Kommentare
14319 #1 timaios2000
, 01.02.2016 14:35:41
Ab wann dürfen wir denn mit dem Formular für Umsatzsteuererklärung 2015 rechnen.

Vielen Dank und beste Grüße,

Timaios
1 #2 mielket
, 01.02.2016 16:09:19
Seit gestern. Wink
14319 #3 timaios2000
, 01.02.2016 23:02:30
Das für die Umsatzsteuererklärung 2015 finde ich leider nicht.
1 #4 mielket
, 02.02.2016 16:52:30
Mach' mal einen Bugtracker-Bericht mit Screenshot des Formular-Menüs.
14319 #5 timaios2000
, 02.02.2016 19:55:22
Sorry, sorry, sorry! Ich Trottel war im "Archiv" unterwegs. Jetzt hab ich kapiert, dass ich einfach die aktuelle Version installieren muss und dann die aktuellen Formulare mitgeliefert werden.
1 #6 mielket
, 03.02.2016 15:58:08
Oh, guter Hinweis! Eigentlich wollte ich die immer gleich dort hineinpacken.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

26.10.2021 13:14:45
Ich suche nach den Konten 1774/1772 und 1574/1572. Wie kann ich diese einrichten? Es geht um UST / VST EU -Erwerb. Anyone?

05.10.2021 10:57:57
@SaRu ja, unter Einstellungen -> E/Ü-konten

03.10.2021 19:17:10
Hallo, der Druck Buchunsgjournal nach Konto erzeugt für jedes Konto eine neue Seite - das war früher mal anders. Gibt es da eine Einstellung? Gruß SR

02.09.2021 14:12:03
@rega64 Das kann nur ein Hellseher wissen, wenn Du kein Details erwähnst. Besser im Forum posten. Wink

31.08.2021 13:02:12
Hallo, ich kann die BWA nicht drucken. Was mache ich falsch? Danke für Hilfe Smile

22.08.2021 17:03:51
Hallo Herr Mielke, ich habe ein Problem beim Drucken des Buchungsjournals (nach Konten): Im Druck erscheinen nur Trennlinien und Schattierungen, aber keine Daten! Ich nutze v2.41.

21.08.2021 00:22:27
Ok,danke!

19.08.2021 13:16:02
Das ist nicht komplett falsch.

18.08.2021 16:03:54
Kann man auch ein Konto namens Rückzahlungen bei Ausgaben führen oder wäre das dann komplett falsch?

13.08.2021 16:40:17
Wenn man etwas zurück bekommt, dann steigt ja der eigene Lagerbestand. Die vorher erzielte Einnahme fällt ja wieder weg, daher kommen beide Methoden zum selben Ergebnis.

13.08.2021 16:08:24
Hallo Mielket,wieso unter Umsatzsteuerliche Betriebseinnahmen,
ist doch eine Ausgabe,würde ja meinen Umsatz erhöhen statts zu senken,oder?

13.08.2021 15:00:27
@Beginning Die anarchistische Methode, um die Umsatzhöhe zu reduzieren, wäre es, die gleiche Buchung mit negativem Vorzeichen zu buchen. Ansonsten ganz normal unter umsatzsteuerliche Betriebseinnahmen

12.08.2021 20:16:58
Hallo zusammen,kann mir bitte jemand sagen,unter welchen Konto ich Retouren,also Warenrückgaben buchen soll?Vielen Dank für die Hilfe im vorraus Michael

01.08.2021 13:30:22
@Sabine Das MWSt.-Feld lässt Tastatureingaben zu. Ansonsten kannst Du in den Einstellungen vier der häufigsten Sätze vorgeben, die beim Buchen in der Drop-Down-Liste erscheinen.

27.07.2021 12:17:14
ich bin noch kein registrierter Nutzer, möchte aber die EÜR2020 hierüber machen. Allerdings erscheinen die neuen Steuerätze ab Juli 2020 nicht als Auswahl. Was muss ich tun, um 16 und 5% zu bekommen?

22,262,507 eindeutige Besuche