30.09.2022 13:56:28
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 2

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,834
· Neuestes Mitglied: Christel Jensen
Foren Themen
Neueste Themen
· Steuerfreies Stipendium
· Signaturparameter un...
· Vorsteuer 2021, Ausg...
· Automatische Belegnu...
· CSV-Import funktioni...
Heißeste Themen
· Steuerfreies Stip... [4]
· Signaturparameter... [2]
EasyCash&Tax v1.54 und v1.10 des Elster-Exports verfügbar
Im Einzelnen die Änderungen gegenüber der v1.53:

- Querformatige Fromulare werden jetzt unterstützt (Österreich).
- Horizontales Scrollen ist nun möglich, wenn ein Formular von der der Breite her nicht in das Fenster passt. (Bei kleinen Monitoren war es in der Vergangenheit teilweise nicht möglich Randbemerkungen an den Formularen komplett zu lesen.)
- kleines Backup in beim Jahreswechsel eingebaut.

DEUTSCHE FORMULARE

Beim EÜR-Formular 2011 hat sich praktisch nichts geändert gegenüber 2010. Und auch bei der Umsatzsteuervoranmeldung betreffen die neuen Felder 68 (Steuerpflichtige Umsätze, für die der Leistungsempfänger die Steuer nach §13b Abs. 5 Satz 1 l.V.m. Abs. 2 Nr. 10 UStG schuldet), 78 und 79 (Lieferung von Mobilfunkgeräten und integrierten Schaltkreisen) nur Im- und Exporteure von Handys und Mikrochips. Die neuen Felder sind jetzt auch in der Version 1.10 des Elster-Export Plugins berücksichtigt.

Neu ist das USt-Erklärungsformular. Statt einer eigenen Formulargattung habe ich die Feldnummerierung der USt-Voranmeldung benutzt, um es 'easy' zu halten und euch aufwändige Kontenzurodnungen zu ersparen. Ich hoffe, dass das so tragfähig ist, denn dadurch werden nicht alle Felder der USt-Erklärung unterstützt. Z.B. die Vorsteuerberichtigungsbeträge will das Finanzamt in der USt-Erklärung viel genauer aufgeschlüsselt haben als im Voranmeldungeformular, wodurch manuelles Ausrechnen nötig werden könnte. Aber ich schätze mal, dass es für 95% der Leute unbedeutend ist und der Vorteil, keine weitere Kontenzuweisungs-Arie veranstalten zu müssen klar überwiegt. Ein Highlight ist die Berechnung der Vorauszahlungen aus den Voranmeldungen, die mit dem Elster-Plugin übertragen wurden.

ÖSTERREICHISCHE FORMULARE

Für die Darstellung der österreichischen Voranmeldungen im Querformat waren Anpassungen im Programm nötig. Vielen Dank an Killy für die Bereitstellung der Formulare. Wenn Fragen dazu auftauchen, am Besten hier im EC&T-Forum einen Beitrag schreiben (bzw. nach existierenden Threads zum Thema suchen):

http://www.easyct.de/fusion_forum/viewforum.php?forum_id=18

Download.
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

mielket
29.09.2022 15:23:30
@MrMoneypenny Am Besten wäre es, wenn Du den Fall ausführlich in einem Foren-Post schilderst. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Du hier falsche Tipps bekommst, weil wichtige Infos fehlen. Wink

MrMoneypenny
29.09.2022 13:50:30
Habe die Einnahmen der Auslagen noch gar nicht gebucht. Muss ich die überhaupt buchen?

mielket
29.09.2022 11:09:21
... Wenn Du dafür schon irgendwo eine Ausgaben-Buchung hast, wäre eine Überlegung, den negativen Betrag noch einmal auf dieses Konto zu buchen.

mielket
29.09.2022 11:07:35
Als sonstige Einnahmen evtl.? Oder willst Du die Rechnung einfach durchreichen und es nicht Über Deinen Umsatz laufen lassen?...

MrMoneypenny
28.09.2022 13:16:43
Wue buche ich als Freiberufler vom Kunden erstattete Auslagen?

Beginning
13.09.2022 00:32:48
ok,danke Thomas

Thomas R
09.09.2022 18:17:42
@Romu ich würde einfach erneut die SW "darüberinstalliere
n". Für die gespeicherten Daten ist das unschädlich, dann unter Einstellungen rechts die Einträge überprüfen.

Romu
09.09.2022 11:27:43
Bis vor kurzem erhöhte sich die Belegnummer nach jeder Eingabe automatisch. Jetzt wird beim Start immer 0001 angezeigt. Was mache ich falsch.

Thomas R
07.09.2022 18:49:17
@Beginning: ich würde das unter Feld (1)281 Fortbildung buchen.

Beginning
07.09.2022 14:08:03
Hallo,habe einen Kurs über Affiliate Marketing gekauft auf Digistore 24,unter welchem Konto trage ich das ein?vielen Dank Michael

Thomas R
23.08.2022 20:18:27
@Marion24, gerne. zu zweiteren.

Marion24
22.08.2022 21:11:43
Noch eine Frage. Ich habe Reinigungsmittel unter Reinigungskosten im Programm kontiert. Gehören diese Ausgaben in der EÜR Anlage zu den Erhaltungsaufwendu
ngen? Oder gehürt es zu übrige abziehbare Betr

Marion24
22.08.2022 21:06:40
Danke Thomas , genau das wars. Smile

Thomas R
22.08.2022 18:49:25
@Marion 24 Auch die Einstellung geprüft und z.B. für Bewirtung ein Konto mit Feld 1175 sowie für den selbst zu tragenden Anteil mit der Zuordnung 1165 angelegt?

Marion24
22.08.2022 18:04:07
EÜR Formular Bewirtungskosten und Geschenke habe ich in abziehbare 1174 und 1175 gebucht. Beides erscheint nicht in der Zeile 67 bis 69 im Formular. Ebenso geht es mit den Verpflegungsmehrau
fwendungen

24,914,386 eindeutige Besuche