30.09.2022 14:50:32
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,834
· Neuestes Mitglied: Christel Jensen
Foren Themen
Neueste Themen
· Steuerfreies Stipendium
· Signaturparameter un...
· Vorsteuer 2021, Ausg...
· Automatische Belegnu...
· CSV-Import funktioni...
Heißeste Themen
· Steuerfreies Stip... [4]
· Signaturparameter... [2]
Korrektur bei den innergemeinschaftlichen Erwerben der USt.-Formulare
Die USt.-Erlkärungs- und -Voranmeldungs-Formulare 2019 und 2020 wurden korrigiert, so dass die Felder 96 und 98 im Voranmeldungsformular (respektive 796 und 799 im Erklärungs-Formular) statt als Ausgaben- nun als Einnahmen-Felder deklariert sind und Beträge somit auf Einnahmen-Konten gebucht werden können.



Anscheinend hatte bis zur MWSt.-Senkung noch niemand Waren zu anderen Steuersätzen als 19% oder 7% importiert bzw. versucht das zu verbuchen -- und erst mit dem 16% MWSt.-Satz ist es jetzt aufgefallen.

Die Formulare sind über das Formular-Archiv verfügbar. Nach dem Download müssen die Dateien in der Zip-Datei ins Programmverzeichnis entpackt werden (normalerweise C:\Programme (x86)\EasyCash&Tax).

Zur Erinnerung: Wie auch für reverse charge Rechnungen müssen bei innergem. Erwerben drei Buchungen durchgeführt werden, da nicht der implizite Steuersatz über die Drop-Down-Box im Buchen-Dialog benutzt werden kann, weil Netto-Anteil und Steuer auf verschiedene Kontentypen gebucht werden müssen: Der Netto-Anteil auf ein Ausgabenkonto und der Steueranteil auf ein Einnahmenkonto (Feld 96). Zudem muss der Betrag, der auf Feld 96 gebucht wurde, zugleich auf Feld 61 als Vorsteuer gebucht werden.

Ganz schön kompliziert, aber leider geht es nicht anders, wenn die Steuer dem EU-Land zugutekommen soll, in dem das Endprodukt letztendlich vom Konsumenten verbraucht wird. Und die MWSt. ist nunmal eine Verbrauchssteuer.
Kommentare
15087 #1 JensF
, 03.01.2021 22:32:36
Alle Updates gemacht und die Formulare aktualisiert, aber:
Feld 98 gibt es in der Liste bei mir nicht. Auf 1193 folgt gleich 42. Bei mir ist Feld 98 immer noch bei Ausgaben.


Korrektur: Ich hatte erst die Formulare eingespielt und dann später über das Puzzlestück das Programm aktualisiert. Das war die falsche Reihenfolge. Jetzt habe ich NACH dem Update die Formulare noch einmal eingespielt und jetzt ist alles da.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

mielket
29.09.2022 15:23:30
@MrMoneypenny Am Besten wäre es, wenn Du den Fall ausführlich in einem Foren-Post schilderst. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Du hier falsche Tipps bekommst, weil wichtige Infos fehlen. Wink

MrMoneypenny
29.09.2022 13:50:30
Habe die Einnahmen der Auslagen noch gar nicht gebucht. Muss ich die überhaupt buchen?

mielket
29.09.2022 11:09:21
... Wenn Du dafür schon irgendwo eine Ausgaben-Buchung hast, wäre eine Überlegung, den negativen Betrag noch einmal auf dieses Konto zu buchen.

mielket
29.09.2022 11:07:35
Als sonstige Einnahmen evtl.? Oder willst Du die Rechnung einfach durchreichen und es nicht Über Deinen Umsatz laufen lassen?...

MrMoneypenny
28.09.2022 13:16:43
Wue buche ich als Freiberufler vom Kunden erstattete Auslagen?

Beginning
13.09.2022 00:32:48
ok,danke Thomas

Thomas R
09.09.2022 18:17:42
@Romu ich würde einfach erneut die SW "darüberinstalliere
n". Für die gespeicherten Daten ist das unschädlich, dann unter Einstellungen rechts die Einträge überprüfen.

Romu
09.09.2022 11:27:43
Bis vor kurzem erhöhte sich die Belegnummer nach jeder Eingabe automatisch. Jetzt wird beim Start immer 0001 angezeigt. Was mache ich falsch.

Thomas R
07.09.2022 18:49:17
@Beginning: ich würde das unter Feld (1)281 Fortbildung buchen.

Beginning
07.09.2022 14:08:03
Hallo,habe einen Kurs über Affiliate Marketing gekauft auf Digistore 24,unter welchem Konto trage ich das ein?vielen Dank Michael

Thomas R
23.08.2022 20:18:27
@Marion24, gerne. zu zweiteren.

Marion24
22.08.2022 21:11:43
Noch eine Frage. Ich habe Reinigungsmittel unter Reinigungskosten im Programm kontiert. Gehören diese Ausgaben in der EÜR Anlage zu den Erhaltungsaufwendu
ngen? Oder gehürt es zu übrige abziehbare Betr

Marion24
22.08.2022 21:06:40
Danke Thomas , genau das wars. Smile

Thomas R
22.08.2022 18:49:25
@Marion 24 Auch die Einstellung geprüft und z.B. für Bewirtung ein Konto mit Feld 1175 sowie für den selbst zu tragenden Anteil mit der Zuordnung 1165 angelegt?

Marion24
22.08.2022 18:04:07
EÜR Formular Bewirtungskosten und Geschenke habe ich in abziehbare 1174 und 1175 gebucht. Beides erscheint nicht in der Zeile 67 bis 69 im Formular. Ebenso geht es mit den Verpflegungsmehrau
fwendungen

24,914,631 eindeutige Besuche