28.05.2022 00:46:57
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 7

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,790
· Neuestes Mitglied: shimmelsbach
Foren Themen
Neueste Themen
· Gutschrift verbuchen?
· BWA Plug für Mac?
· Umsatzsteuervoranmel...
· Geldtransit
· Ausgaben
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt
Momentane Probleme mit Winston und der Quartals-UST-Voranmeldung
Seit wenigen Tagen häufen sich die Meldungen, dass die Übertrag der EC&T UST-Voranm. nicht korrekt funktioniert.

Der Winston-Entwickler scheint momentan nicht erreichbar zu sein.

Symptom ist, dass trotz der Auswahl eines 2007er Voranmeldungszeitraums im Winston-Plugin Winston noch das 2006er-Formular vorgibt mit dem 16% MWSt.-Feld.

Bis das Problem gelöst ist, empfehle ich die Ergebnisse des EC&T-Formulars manuell in Winston einzutragen. Das sollte gehen.

Zum Bugtracker-Vorgang.
Kommentare
1 #1 mielket
, 11.04.2007 04:19:03
Ein Benutzer meinte, das Problem würde folgendermaßen behoben werden können:

- aktuellen Winston Version installieren
- aktuelle dll für ECT installieren
- Übertragen mit Winston anklicken
- Anmeldezeitraum von 2007 auf 2006 ändern
- Anmeldezeitraum von 2006 auf 2007 ändern

Ich kann das nicht bestätigen, weil ich den Fehler nicht reproduzieren kann, aber vielleicht hilft es ja generell.
8286 #2 sollievo
, 14.04.2007 13:50:46
Wir machen die UST monatlich ... fast das gleiche Problem. Die Lösung war: Winston manuell starten ... Daten rüber (klick: Zeitraum in ECT angeben). Und dann geht's. Smile
Wir haben aktuelle Versionen von Winston und EC&T laufen (AMD Athlon 64, 3000+, Win2K -5). Habe auch stundenlang dagesessen und wollte schon über ELSTER mit Direkteingabe ... das kann's aber nicht sein. Meine Meinung: wir arbeiten mit Computern ... mich wundert nichts mehr!
1 #3 mielket
, 15.04.2007 09:05:15
Ja, das ist Murphy. Sowas passiert natürlich genau dann, wenn der entspr. Entwickler gerade in Urlaub oder auf andere Art unerreichbar ist.
267 #4 robert wiegner
, 16.04.2007 15:58:06
Olaf hat im Bugtracker geschrieben: "Jetzt habe ich eine neue Version von Winston (02071W) ins Netz gestellt. Damit sollten diese Probleme behoben sein.
Ich bitte um Rückmeldung.
Olaf Stüben"
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

mielket
22.05.2022 19:49:26
https://github.com
/Thomas-Mielke-Sof
tware/Timelog -- wer noch eine einfache persönliche Zeiterfassung sucht...

mielket
09.05.2022 13:22:04
Welches Betriebssystem läuft da?

kharthar
06.05.2022 17:16:31
es sieht so aus, als opb Anzeige ignoriert wird und immer auf 0 zurückgesetzt wird

kharthar
06.05.2022 17:15:20
ja, Anzeige ändert sich 0,1,2 je nachdem was ich auswaehle. allerdings beim neu laden immer buchungsjurnal nach konten..

mielket
05.05.2022 11:09:43
Welchen Wert hat "Anzeige" in der Sektion [Allgemein] in der Datei easyct.ini (Datenverzeichnis)
? Ändert er sich beim Umschalten auf Journal nach Konto und Schließen des Programms?

kharthar
04.05.2022 11:22:24
einstellung "curser ins betragsfeld" geändert und es wird gespeichert. Nut die Ansicht halt nicht. Von den alten versionen her ging das problemlos

mielket
04.05.2022 11:16:21
@kharthar EC&T sollte sich die zuletzt benutzte Ansicht eigentlich merken. Lassen sich andere Einstellungen denn speichern?

kharthar
04.05.2022 10:20:35
Journal nach konten ist? Danke

kharthar
04.05.2022 10:19:28
Seit dem letzten Update werden die Buchungsjahr Dateien immer in der "Journal nach Datum" Ansicht geöffnet. Kann man das irgendwie wieder umstellen, damit die standart Ansicht beim Öffnen &q

mielket
22.04.2022 18:15:26
Ach so, Monterey hieß das, nicht Mojave... Smile

Mailmike
22.04.2022 14:40:58
Klasse! Mein ECT läuft wieder auf Monterey 12.3.1. Vielen Dank! Grin

mielket
19.04.2022 20:50:22
Entwarnung für Mac: Ein neues Paket steht zum Download bereit und kann auf macOS Mojave (12.3) benutzt werden.

mielket
01.04.2022 18:10:59
Achtung Mac-User: Erstmal nicht auf macOS 12.3 updaten! Siehe Forum.

Thomas R
01.04.2022 16:59:41
@samuel Nutze besser die Anzeige über Formular > EÜR. Hast du aber unter Einstellungen > E/Ü-Konten unten links den Haken gesetzt?

samuel
01.04.2022 16:39:46
Beim Tab Drucken - Seitenansicht- EÜR erscheint weder die USt noch die Vorsteuer als Position- in der Summe ist das jedoch enthalten. ist das neu oder fehlt da was?

24,005,742 eindeutige Besuche