27.10.2021 09:11:55
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 4

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,691
· Neuestes Mitglied: strenge1969
Foren Themen
Neueste Themen
· EÜR und Mein Elster
· USt-Erstattung, Kont...
· Mehrwertsteuer!
· EÜR-Übersicht - be...
· Druck-Problem: Es er...
Heißeste Themen
· EÜR und Mein Elster [5]
· Druck-Problem: Es... [4]
· GWG Pool rechnet ... [4]
· USt-Erstattung, K... [2]
· Mehrwertsteuer! [2]
Elster-Export v2.15 verfügbar
[i]Änderungen der Version 2.15 sind:[/i]
- Problem mit Fehler 610501004 'falscher Dateipfad angegeben' behoben; es wird jetzt ein Hinweistext zu der Windows-Einstellung ausgegeben, die den Fehler verursacht.
- Bei Passwörtern mit mehr als 20 Zeichen funktionierte der Versand nicht.
EasyCash&Tax v2.36 released
Die v2.36 enthält einen Bugfix: 'Zuletzt geöffnete Dateien'-Filter führte in Einzelfällen zum Absturz beim Programmstart. Betroffene Nutzer*innen sollten sich die aktuelle Version manuell unter Downloads herunterladen.
EasyCash&Tax v2.35 released mit österreichischem E1a-Formular für Kleinunternehmen
Hatte einfach nur vergessen das neue österreichische E1a-Formular für Kleinunternehmen ins Setup aufzunehmen. Wer sich das E1a über das Formular-Archiv besorgt hatte, muss nicht auf v2.35 updaten.
EasyCash&Tax v2.34 released
Hoffentlich das letzte Update in diesem Frühjahr: In den österr. Formularen U1 2017-2019 wurden die Beträge zu innergemeinschaftlichen Erwerben nicht in den dafür vorgesehenen Feldern 1073, 1008 und 1088 im Formular angezeigt.

Bei der Gelegenheit habe ich auch das neue Softwaresignatur-Zertifikat bei Microsoft bekanntgemacht und einen Blick auf die Installationsstatistik von EC&T geworfen. Man sieht sehr schön den Anstieg auf 4.500 Installationen am Tag Ende Januar, als die neuen Formulare veröffentlicht wurden:



Dank an die vielen Nutzer*innen. Das motiviert! :)

PS: In der Rundmail stand irrtümlich v2.35 statt v2.34 als aktuellste Version. Sorry für die Verwirrung
EasyCash&Tax v2.33 released
Aller guten Dine sind drei... Update v2.33 zu dem gestrigen Update v2.32 enthält nun auch die Hintergrundgrafik der 4. Seite der EÜR 2019 in der Setup-Datei.
EasyCash&Tax v2.32 released
Es gibt noch einen Bugfix im EÜR-2019-Formular: Mit Feld 1132 (Geringwertige Wirtschaftsgüter) verknüpfte Vorsteuer wurde in Feld 1186 (gezahlte Vorsteuerbeträge) doppelt berücksichtigt. Ich hatte gestern bei meiner Prüfung des EÜR-Formulars nur auf fehlende Felder geachtet. Sorry für die Umstände.

Nochmal der Hinweis: Wer das EÜR-Formular 2019 benutzt sollte unbedingt auf v2.32 updaten!
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

26.10.2021 13:14:45
Ich suche nach den Konten 1774/1772 und 1574/1572. Wie kann ich diese einrichten? Es geht um UST / VST EU -Erwerb. Anyone?

05.10.2021 10:57:57
@SaRu ja, unter Einstellungen -> E/Ü-konten

03.10.2021 19:17:10
Hallo, der Druck Buchunsgjournal nach Konto erzeugt für jedes Konto eine neue Seite - das war früher mal anders. Gibt es da eine Einstellung? Gruß SR

02.09.2021 14:12:03
@rega64 Das kann nur ein Hellseher wissen, wenn Du kein Details erwähnst. Besser im Forum posten. Wink

31.08.2021 13:02:12
Hallo, ich kann die BWA nicht drucken. Was mache ich falsch? Danke für Hilfe Smile

22.08.2021 17:03:51
Hallo Herr Mielke, ich habe ein Problem beim Drucken des Buchungsjournals (nach Konten): Im Druck erscheinen nur Trennlinien und Schattierungen, aber keine Daten! Ich nutze v2.41.

21.08.2021 00:22:27
Ok,danke!

19.08.2021 13:16:02
Das ist nicht komplett falsch.

18.08.2021 16:03:54
Kann man auch ein Konto namens Rückzahlungen bei Ausgaben führen oder wäre das dann komplett falsch?

13.08.2021 16:40:17
Wenn man etwas zurück bekommt, dann steigt ja der eigene Lagerbestand. Die vorher erzielte Einnahme fällt ja wieder weg, daher kommen beide Methoden zum selben Ergebnis.

13.08.2021 16:08:24
Hallo Mielket,wieso unter Umsatzsteuerliche Betriebseinnahmen,
ist doch eine Ausgabe,würde ja meinen Umsatz erhöhen statts zu senken,oder?

13.08.2021 15:00:27
@Beginning Die anarchistische Methode, um die Umsatzhöhe zu reduzieren, wäre es, die gleiche Buchung mit negativem Vorzeichen zu buchen. Ansonsten ganz normal unter umsatzsteuerliche Betriebseinnahmen

12.08.2021 20:16:58
Hallo zusammen,kann mir bitte jemand sagen,unter welchen Konto ich Retouren,also Warenrückgaben buchen soll?Vielen Dank für die Hilfe im vorraus Michael

01.08.2021 13:30:22
@Sabine Das MWSt.-Feld lässt Tastatureingaben zu. Ansonsten kannst Du in den Einstellungen vier der häufigsten Sätze vorgeben, die beim Buchen in der Drop-Down-Liste erscheinen.

27.07.2021 12:17:14
ich bin noch kein registrierter Nutzer, möchte aber die EÜR2020 hierüber machen. Allerdings erscheinen die neuen Steuerätze ab Juli 2020 nicht als Auswahl. Was muss ich tun, um 16 und 5% zu bekommen?

22,262,540 eindeutige Besuche