03.12.2022 20:35:27
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 2

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,863
· Neuestes Mitglied: Hillar
Foren Themen
Neueste Themen
· Letztes Jahr nachtr...
· EasyCT auf Chromebook
· Anlagenverzeichnis E...
· Ein Blick ins vergan...
· Kassenkonto und Bank...
Heißeste Themen
· Anlagenverzeichni... [5]
· Letztes Jahr nach... [4]
· EasyCT auf Chrome... [2]
v2.16 des Elster-Export-Plugins verfügbar
In den letzten Tagen meldete sich der Elster-Server mit dem Fehler 610101210. Die verwendete Bibliothek der Finanzverwaltung war schlicht veraltet. Es ist daher nötig das Elster-Plugin zu updaten (das rote Puzzlestück im Menü ist Dein Freund ;) ).

Anscheinend hat sich der Release-Rythmus verschoben, ab wann diese Bibliothek nicht mehr verwendet werden kann. Früher genügte es am Anfang des Jahres die aktuelle Version einzubinden. Evtl. wird es in Zukunft nötig sein das Elster-Plugin zweimal im Jahr zu updaten. Infos darüber wird es auf dieser Website geben oder per Email an alle registrierten Nutzer*innen.
Neue MWSt.-Sätze für Deutschland in EasyCash&Tax
Liebe/r EasyCash&Tax-Nutzer/in,

seit heute gelten in Deutschland die neuen MWSt.-Sätze 16% und 5%. Da ich hierzu viele Fragen bekomme, lohnt sich ein kleiner Newseintrag dazu.

Die Sätze selbst sind in den Einstellungen -> "pers. Daten" zu ändern:



Auf Wunsch von österreichischen Nutzern habe ich Anfang des Jahres ein weiteres Feld für einen vierten MWSt.-Satz eingebaut, was sich jetzt für deutsche Nutzer ganz praktisch erweist. (Wer sich gewundert hat, dass beim Buchen eine zweite Null bei den Sätzen auftaucht: Das ist der Grund. Die Sätze werden im Buchen-Dialog noch nicht dedupliziert.)

Kleinunternehmer, die brutto=netto rechnen, sind von den neuen Sätzen natpürlich nicht betroffen und sollten generall alle MWSt.-Sätze in den Einstellungen auf 0% setzen.

Die Steuerformulare müssen nicht geändert werden. EC&T wird bei 16% und 5% automatisch die Felder 35 und 36 der USt-VA benutzen.

Übrigens lässt das MWSt.-Feld beim Buchen auch Freitexteingaben zu. Man ist also nicht auf die vier Sätze in der Drop-Down-Liste des Feldes beschränkt.
BWA-Plugin v1.3 released
Das BWA-Plugin von Markus Jahnke unterstützt jetzt weitere EÜR-Felder und die Positionen wurden zeitgemäß erneuert. Außerdem unterstützt die v1.3 nun auch die Felder des österreichischen E1a-Formulars. Die Zuweisungen der BWA-Positionen zu den Formularfeldern sind im einzelnen:

Deutschland
1112 = Umsatzerlöse
1100 = Mat./Wareneinkauf
1103, 1106, 1108, 1124 = Sonstige betriebliche Erlöse
1120 = Personalkosten
1217, 1218 = Betriebl. Steuern
1280 = Telefon Kosten
1146, 1147, 1144, 1145, 1142, 1176 = Kfz-Kosten
1130, 1136, 1134 und 1131 = Abschreibung
1110 = Bezogene Leistungen
1232, 1234, 1123 = Zinsaufwand
1102 = Entnahme von Anlagevermögen
1194 = Rechts-, und Steuerberatung
1223 = Beiträge, Gebühren, Abgaben und Versicherungen
1164, 1165, 1174, 1175 = Geschenke und Bewirtungsaufwendungen
1150, 1151, 1152 = Raumkosten und Grundstücksaufwendungen
1177, 1183, 1168, 1132, 1221, 1281, 1222, 1225, 1223, 1228, 1229, 1226, 1227, 1224 = Sonstige Kosten

Österreich
9040 = Umsatzerlöse
9100 = Mat./Wareneinkauf
9050, 9060, 9090 = Sonstige betriebliche Erlöse
9110 = Personalkosten
9217, 9218 = Betriebl. Steuern
9230 = Telefon Kosten
9160, 9170 = Kfz-Kosten
9130 = Abschreibung
9120 = Bezogene Leistungen
9220, 9234 = Zinsaufwand
9090 = Entnahme von Anlagevermögen
9130 = Rechts-, und Steuerberatung
9223, 9224, 9225 = Beiträge, Gebühren, Abgaben und Versicherungen
9200, 9243, 9244, 9245, 9246 = Geschenke und Bewirtungsaufwendungen
9150, 9180 = Raumkosten und Grundstücksaufwendungen
9230, 9259 = Sonstige Kosten



Elster-Export v2.15 verfügbar
[i]Änderungen der Version 2.15 sind:[/i]
- Problem mit Fehler 610501004 'falscher Dateipfad angegeben' behoben; es wird jetzt ein Hinweistext zu der Windows-Einstellung ausgegeben, die den Fehler verursacht.
- Bei Passwörtern mit mehr als 20 Zeichen funktionierte der Versand nicht.
EasyCash&Tax v2.36 released
Die v2.36 enthält einen Bugfix: 'Zuletzt geöffnete Dateien'-Filter führte in Einzelfällen zum Absturz beim Programmstart. Betroffene Nutzer*innen sollten sich die aktuelle Version manuell unter Downloads herunterladen.
EasyCash&Tax v2.35 released mit österreichischem E1a-Formular für Kleinunternehmen
Hatte einfach nur vergessen das neue österreichische E1a-Formular für Kleinunternehmen ins Setup aufzunehmen. Wer sich das E1a über das Formular-Archiv besorgt hatte, muss nicht auf v2.35 updaten.
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Thomas R
05.11.2022 15:21:46
@jassyy Nein. Die Jahres EÜR geht nur über Web-Elster zusammen mit der EkSt-Erklärung und Anlage S

jassyy
04.11.2022 18:57:13
Hi! Kann mir jemand helfen? Kann ich die EÜR direkt ans Finanzamt senden? Wenn ja, wie? Ich komme immer zur Vorsteueranmeldung
, wenn ich über PlugIN gehe...

Mailmike
02.11.2022 08:16:53
Guten Morgen! Alle Apple User aufgepaßt: Alles läuft auch auf Mac OS Ventura! Grin

Peter B
25.10.2022 08:52:14
Konnte das Problem inzwischen selbst lösen! Sollte vielleicht in die FAQ aufgenommen weden? Repair über Visual C++ 2013 ausführen, nicht über ECT ;-)

Peter B
24.10.2022 20:15:10
Fortsetzung Fehler: DLL/OCX konnte nicht registriert werden: RegSvr32-Aufruf scheiterte mit Exit-Code 0x3. Danke für Tipp!

Peter B
24.10.2022 20:12:41
Fehler bei CSV-Plugin "Konnte Plugin-Fenster nicht erzeugen" - Laut FAQ & Forum = Neuinstallation / Reparatur. Dabei Fehler: DLL/OCX konnte nicht registriert werden:

MrMoneypenny
03.10.2022 18:30:56
@mielket Ok, mache einen Forenbeitrag!

Thomas R
02.10.2022 13:27:29
@abettels. Siehe Dokumentation > 3.2 Dauerbuchungen

abettels
30.09.2022 15:30:34
Kann ich monatlich wiederkehrende Buchungen als "Vorlage" speichern?

mielket
29.09.2022 15:23:30
@MrMoneypenny Am Besten wäre es, wenn Du den Fall ausführlich in einem Foren-Post schilderst. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Du hier falsche Tipps bekommst, weil wichtige Infos fehlen. Wink

MrMoneypenny
29.09.2022 13:50:30
Habe die Einnahmen der Auslagen noch gar nicht gebucht. Muss ich die überhaupt buchen?

mielket
29.09.2022 11:09:21
... Wenn Du dafür schon irgendwo eine Ausgaben-Buchung hast, wäre eine Überlegung, den negativen Betrag noch einmal auf dieses Konto zu buchen.

mielket
29.09.2022 11:07:35
Als sonstige Einnahmen evtl.? Oder willst Du die Rechnung einfach durchreichen und es nicht Über Deinen Umsatz laufen lassen?...

MrMoneypenny
28.09.2022 13:16:43
Wue buche ich als Freiberufler vom Kunden erstattete Auslagen?

Beginning
13.09.2022 00:32:48
ok,danke Thomas

25,380,061 eindeutige Besuche